Lesungstext für die GPN5

June 10th, 2006

>>Am Anfang war der Code. Und keiner wußte, was Gott damit sagen wollte. Also schickte Gott das Wort nach, das wurde begeistert aufgenommen und nun waren sich alle total sicher, daß sie es begriffen hätten. Sie vergaßen den Code und erzeugten gerade in unserem Landstrich immer längere Wörter, unüberschaubare Buchstabenketten, was die Sprache schon strukturell fremdenfeindlich machte. Wortungetüme wie Abschnittsbevollmächtigter bedeuteten nichts mehr über sich hinaus, sie waren eben kein Code, kein Verweis auf irgendwas, sie durften das gar nicht sein.<<

DON’T SPREAD THE WORD – CUT-UP & CODE!

One Response to “Lesungstext für die GPN5”

  1. classless Kulla » Blog Archive » Zur Dialektik von Dope und Mate Says:

    [...] Fortsetzung auf der GPN5: Don’t spread the word – cut-up & code [...]

Leave a Reply

2MWW4N64EB9P