Lustvoller Gebrauch der Intelligenz

October 20th, 2006

>>Ein, zwei Jahre lang sah ich die Welt mit Hannah Arendts Augen. Noch einmal zwei Jahre später war 1968. Bald danach hatte ich Hannah Arendt so weit vergessen, dass ich mich einer marxistisch-leninistischen Gruppe anschloss. Eineinhalb Jahre später half mir u.a. die erneute Lektüre von Hannah Arendt wieder hinaus. (…)

Ein Achtzehnjähriger weiß nicht, welchem Charme er erliegt, aber ihm erliegend erfährt er, dass seine Sexualorgane, so gefährlich autonom sie ihre Wünsche einklagen, doch erst wirklich erregt werden über das Gehirn und dass er auf ein Gutteil des Glücks, das diese Welt ihm bietet, verzichtet, wenn er es ausschaltet.<<

Wundervolle Liebeserklärung an Hannah Arendt von Arno Widmann ausgerechnet in der Berliner Zeitung

One Response to “Lustvoller Gebrauch der Intelligenz”

  1. Hagbard Jesus Celine Says:

    Schön!

Leave a Reply

2MWW4N64EB9P