Peinlich

January 29th, 2007

null

Und das steht dann noch mal so drüber und drin. Magdeburger, ihr provoziert einen schlechten Kalauer mit “Duden” und “Unglück”.

18 Responses to “Peinlich”

  1. salzundessick Says:

    das mag peinlich sein. wobei ich vermute, dass die teilnehmer der kundgebung nicht wegen dieses fehlers angegriffen wurden. beachte den letzten teil des verlinkten textes.

  2. classless Says:

    Ja, das ist schlimm, das Transparent ist lediglich peinlich.

  3. IdrawESCAPEplans Says:

    ist uns leider wirklich zu spät aufgefallen :-/
    bitte nicht noch mehr salz in die (klaffende) wunde …

  4. salzundessick Says:

    ein bildbearbeitungsprogramm koennte helfen :-)

  5. classless Says:

    Gar keine schlechte Idee.

  6. IdrawESCAPEplans Says:

    wobei ich jetzt gerade grübele ob das in der alten ausgabe (von 73 oder 84) der negativen dialektik nicht wirklich so drin stand. hab die leider nicht zur hand. kann wer aushelfen?

  7. classless Says:

    Das stand dort sicher nicht so drin, außer der Lektor hat gepennt. Wenn der Satz endet, das Denken und Handeln sei so einzurichten, “daß Auschwitz nicht sich wiederhole, nichts Ähnliches geschehe”, dann muß dort gemäß der ‘alten’ Rechtschreibung ein ß stehen. Modernisiert hättet ihr gern ein doppel-s verwenden können, aber ein einzelnes s ist definitiv falsch und eben peinlich.

  8. IdrawESCAPEplans Says:

    jaja ist ja angekommen ;) ich guck trotzdem nochmal nach =) vielleicht kann ichs auf den lektor und damit `nen copy&paste fehler abwälzen

  9. tim Says:

    Wer sich zum Thema kostenlose Hardcore Sexfilme interessiert, sollte mal [***] ausprobieren. Das ganze ist werbefinanziert.
    Auf der ganzen Seite keine Kreditkarten, etc. Bezahlfunktionen und Filme, da werdet ihr garantiert nass.

  10. deutschlehrer Says:

    tims beitrag ist ja surreal. sowas braucht heute jede ernsthafte politdiskussion, obwohl dies hier ja nicht so unbedingt ernsthaft ist. aber: zumindest bringt so ein transparent die leute zum nachdenken. von wegen was mag jetzt da vor dem … gestanden haben.

  11. kapsler hauser Says:

    tims beitrag ist spam… hatte ich heut auch schon ein paar. was er allerdings schreibt, gehört in jede anständige debatte! ;)

  12. salzundessick Says:

    mach dich mal nicht nass hier, kapsler

  13. kapsler hauser Says:

    längst passiert. :D

  14. Sabotage Says:

    Immerhin: Das Design stimmt.

  15. FinsterWinster Says:

    …ich würde es einfach mit “konsequent anti-Deutsch” rechtfertigen. ;-)

  16. tyler duden Says:

    “Nachdem die Person mehrfach kräftig geschuppt worden war”

    Hat sie sich nicht selber geschuppt?

    Und warum schuppt sie überhaupt?

  17. classless Says:

    Das ist regionaltypisch – so wie ‘Stöcker’ für ‘Stöcke’ und ‘schackrig’ für ‘allmählich dunkel werdend’.

  18. Knecht Says:

    …das ist die Lösung für alle wichtigen Probleme?!

Leave a Reply

2MWW4N64EB9P