Matthias Küntzel soll nicht sprechen

March 15th, 2007

Offiziell eingeladen, an der Universität von Leeds über islamischen Antisemitismus vorzutragen, ist er nun wegen Sicherheitsbedenken wieder ausgeladen worden. Mehr dazu bei der Times, bei Norman Geras, im Engage Forum.

3 Responses to “Matthias Küntzel soll nicht sprechen”

  1. subwave - exakt neutral :: mimosen-style und gehorsam :: März :: 2007 Says:

    [...] säen” würde, aus “sicherheitsgründen” wurde der öffentliche vortrag jedoch abgesagt. was sich hier noch als skandal darstellt, ist in großbritannien jedoch schon einige zeit [...]

  2. fitzcarraldo Says:

    im ausland nennt er sich kÖntzel. interessant.

  3. nonono Says:

    Vielleicht einfach nach Lauttranskription?

Leave a Reply

2MWW4N64EB9P