Archive for August, 2007

Drogenpolitik

Thursday, August 30th, 2007

>>Denn eine toxische Wirkung des Zaubersalbeis ist nicht bekannt, ebenso wenig wie ein Suchtpotenzial, und in der einzigen ernst zu nehmenden Studie über seine Wirkung, die die Universitäten Barcelona und Madrid im Jahr 2006 veröffentlichten, nannten die befragten Konsumenten als negativste Begleiterscheinung seine viel zu kurze Wirkungsdauer.

24C3: Volldampf voraus?

Thursday, August 30th, 2007

Also zu dem Motto fällt mir gerade mal überhaupt nichts ein. Wenn ich im Aufruf Sachen lese wie “in the good tradition of the real meaning of ‘hacking’”, könnte ich mir auch vorstellen, einen Vortrag gegen das Motto zu halten. Oder würde die auf dem Camp viel gewünschte englische Fassung von “Weltraumkommunismus” unter “forward looking […]

Die Illuminaten – Arrivieren und Nachwirken

Wednesday, August 29th, 2007

Obgleich die Illuminaten seit Ende der 1780er durch die Repression zerschlagen und seit 1790 organisatorisch erloschen waren, blieb das Verbot gegen sie und andere Geheimgesellschaften bis 1799 in Kraft. Währenddessen wurde von konterrevolutionären Kreisen die immer noch von ihnen ausgehende Gefahr beschworen und mit viel publizistischer Wühlarbeit, vor allem durch Leopold Hoffmanns äußerst populäre “Wiener […]

Die Illuminaten – Verbot und Radikalisierung

Tuesday, August 28th, 2007

Beginnend mit dem Jahr 1784 wurden die Illuminaten mit einer Welle von Verboten und Verfolgungskampagnen überzogen, die sich bis 1787 hinzog und schließlich auch die Werbung für den Orden separat unter Strafe stellte. Mit jeder Phase der staatlichen Angriffe schränkten sich Handlungsfähigkeit und Personal der Illuminaten weiter ein; andere Geheimgesellschaften, die mit dem Orden verbunden […]

Die Illuminaten – Ausbreitung und Krise

Sunday, August 26th, 2007

Ohne Adolf Freiherr von Knigge wäre der Illuminatenorden heute wohl kaum noch jemandem bekannt. Aus seiner Lage als verarmter Ritter, der sich unter Entsetzen mit den Bürgerlichen und Handwerkern gemein machen mußte, beschäftigte sich Knigge mit Möglichkeiten, die nichtadelige Bevölkerung auf den sittlichen Status des Adels zu heben. “Höfliche” sollten zu den höfischen Menschen treten, […]

Die Illuminaten – Intention und Entstehung

Friday, August 24th, 2007

Als Ergänzung zum “Absolutismus”-Kapitel der “Entschwörungstheorie” will ich in einer kleinen Artikelreihe überblicksartig den Geheimorden der Illuminaten behandeln, der Ende des 18. Jahrhunderts Gegenstand der ersten so bezeichneten “Verschwörungstheorie” war und über dessen heutige angebliche Vertreter etwa Andy Müller-Maguhn vom Chaos Computer Club sagt, sie würden “hinter dem 11. September stecken”. (seine Zitate in der […]

Mügeln, Spätwirkungen

Friday, August 24th, 2007

Mügeln, Domain of Shame: >>A bitter irony: Following the Nazi mob attack in Mügeln, Saxony Minister President Georg Milbradt of the Christian Democratic Party (CDU) warned against a “rush to judgement.” Milbradt said Saxony was a place “open to the world.” He described the Mügeln incident as “economically damaging” to Saxony. Well, that certainly is […]

Ausländische Reaktion zu ausländischen Reaktionen

Thursday, August 23rd, 2007

>>One can well wonder if the parent company of the IHT [International Herald Tribune], the New York Times, would display such remarkable prudence if, say, eight black men were chased and beaten by a mob of young white men in a small town on Long Island, having to barricade themselves in a local pizzeria, whose […]

1 Demonstrant auf 20 Einwohner

Wednesday, August 22nd, 2007

Zügig haben sächsische Antifas sich in Mügeln versammelt und den Ort beschimpft. Laut Spon gab es seitens der Einheimischen gemischte Reaktionen: “während einige sich in den Protestzug einreihen, Beifall klatschen oder bereitwillig Münzen oder Scheine in die Spendendose stecken, die für die Opfer des Übergriffs in der Menge herumgereicht wird”, heißt es von anderen: >>“Was […]

Fleisch, Krise, Bassline

Tuesday, August 21st, 2007

Nach größeren Ablenkungen schickt mich die Außenwelt jetzt wieder auf die Mission zurück. Homer Simpson: >>Ich habe acht Sorten Fleisch gegessen. Ich bin ein echter Renaissance-Mensch.Ob das Löschen der Krise mit frischem Geld der richtige Weg ist, wird jetzt schon bezweifelt. Das steigert die Inflation und befördert den Leichtsinn der Anleger. Und dann fängt es […]

Karl Marx and History

Tuesday, August 21st, 2007

Über die historische Rechtsschule: >>Eine Schule, welche die Niederträchtigkeit von heute durch die Niederträchtigkeit von gestern legitimiert, eine Schule, die jeden Schrei des Leibeigenen gegen die Knute für rebellisch erklärt, sobald die Knute eine bejahrte, eine angestammte, eine historische Knute ist. (…) die historische Rechtsschule, sie hätte daher die deutsche Geschichte erfunden, wäre sie nicht […]

So sehen es die Nazis

Tuesday, August 21st, 2007

Beim Heß-Marsch am Sonntag riefen sie u.a.: >>antideutsche antifa – helfer von amerika

Der kleine Volksaufstand von Mügeln [Update]

Monday, August 20th, 2007

girlsetsfire: >>ein deutscher mob hetzt menschen. “hier marschiert der nationale widerstand” wird dabei skandiert und “ausländer raus”, aber nazis gebe es in unserem ort nicht, sagt der bürger_innenmeister von mügeln.zu offensichtlich, dass hier der mob der dorfgemeinschaft selbst seinem faschistoiden potential freien lauf gelassen hat, dafür braucht es noch nicht einmal eine “rechte szene” in […]

BioTrails

Monday, August 20th, 2007

So sah der Himmel über Benneckenrode am Mittwoch aus.

Arme kleine Dresdner

Monday, August 20th, 2007

Beim Buddeln nach Spuren von angloamerikanischen Terrorfliegern: >>Kummer und Richter sind elektrisiert, bücken sich, buddeln mit den Händen. Was folgt, ist Ernüchterung. Die beiden finden nur ein handtellergroßes Stück einer alten Ofenplatte.

Verkürzte Entschwörungstheorie (2)

Sunday, August 19th, 2007

Das “Antifaschistische Infoblatt” beschäftigt sich in der neuesten Ausgabe mit “Verschwörungstheorien”. Zumindest die beiden im Netz abrufbaren Artikel schießen in leider bekannter Weise dicht daneben. Erst, im Editorial, die richtige Frage aufgeworfen bzw. von Hannah Arendt zitiert: >>…vielmehr gehe es darum, zu erklären, weshalb eine so offensichtlich Fälschung bis heute von so vielen geglaubt wird.Die […]

Thale -> Quedlinburg

Sunday, August 19th, 2007

Zwischendrin mal etwas sozialisieren: wegen der Umleitung zum Ortsausgang Richtung Blankenburg gelaufen, der in Moment auch der nach Quedlinburg ist, dort das erste Auto angehalten, mit dem ein rauchender Blankenburger von der Arbeit heimfuhr. Ich dachte mir, daß ich von Blankenburg aus vermutlich besser nach Quedlinburg kommen würde und hielt auch dort noch in der […]

Streich mich an!

Saturday, August 18th, 2007

Gerade mitten dabei, Stunden meines eigenen Gelabers abzutippen, hat es mich durchaus abgelenkt, daß gerade “Secretary” im Fernsehen läuft.

No place like home

Friday, August 17th, 2007

Die Lokalpresse berichtet über eine 19jährige, die nach Naziangriffen aus Quedlinburg weggezogen ist: >>Immer und immer wieder ist die junge Frau in ihrer Heimatstadt Quedlinburg angegriffen und verprügelt worden, meist waren es dieselben Täter – junge Neonazis. Die Mobile Beratung für Opfer rechter Gewalt zählt allein im vorigen Jahr ein knappes Dutzend Überfälle. Seit 2004 […]

Chaos Camp Text Adventure

Thursday, August 16th, 2007

Zum Camp hat Jens Ohlig, der dortselbst auch einen Vortrag zum Thema hielt, ein eigenes Textadventure geschrieben: Reconnaissance at Finowfurt. (Posting kommt gleich komplett mit Spoiler, also in diesem Fall mit Andrejs Walkthrough) (siehe auch hier)

2MWW4N64EB9P