Die Form zum Inhalt …

December 21st, 2007

Gastbeitrag von Scrupeda

… ist jetzt eine andere. Nachdem ich mich wiederholt über den Augenkrebs beschwert habe, den Classless’ Missbrauch der Sidebar des alten Designs mir sicherlich in nicht allzulanger Zeit beschert hätte, habe ich ihm nun trotz aller Unexperimentierfreudigkeit auf dem Gebiet Zustimmung zu diesem neuen Design aus dem Kreuz geleiert.

Dabei habe ich hauptsächlich versucht etwas Übersichtlichkeit in die Sidebar zu bringen. Die Rubrik “Klassenkampf bei Buffy the Vampire Slayer” ist jetzt über das Banner direkt verlinkt, und dasselbe soll mit “Ökonomischer Gottesdienst” passieren, sollte jemandem eine passende Visualisierung dazu einfallen. Irgendwelche Vorschläge? Abstrakte Verhältnisse catchy darstellen und so… Neu ist die Seite “Musik von und mit Kulla“.

Weil Classless so viel auf einmal mitteilen möchte und alles ganz furchtbar wichtig ist, ist das Design deutlich in die Breite gegangen – irgendwo muss das ja alles hin. Gleichzeitig sollte die Haupttextspalte und die Navigation auch unter widrigen Umständen noch gut zu lesen sein*. Sollte das bei irgendwem nicht der Fall sein, und auch bei sonstigen Problemen, Beschwerden, weiterführenden Wünschen und Komplimenten, bitte hier bescheidkommentieren. Noch in Arbeit ist eine umfassendere Archivseite und diverser Kleinkram.

Ich wünsche viel Vergnügen mit der neuen Optik.

*Das gilt für Internet Explorer Nutzer nur sehr eingeschränkt. Es war schon genug Ärger, die Seite in diesem Relikt längst überflüssiger Dysfunktionalität überhaupt zum Laufen zu bringen.

9 Responses to “Die Form zum Inhalt …”

  1. saltzundessick Says:

    sehr schoen. das ist viel besser so.

  2. godforgivesbigots Says:

    Hier das Banner für den “Ökonomischen Gottesdienst.”

  3. ghost Says:

    schick. sehr kuschelig.

  4. helge Says:

    es gefällt durchaus.

  5. classless Says:

    @godforgivesbigots

    Keine schlechte Idee, trifft’s aber nicht so genau…

  6. neingeist Says:

    gefällt :D

    +++ neingeist

  7. godforgivesbigots Says:

    Du kannst auch die Windmühle nehmen.

  8. godforgivesbigots Says:

    Achja, was im verbesserten Layout immer noch fehlt ist “Preview Comment”.

  9. oona Says:

    Stimmt. Ich schau mal, was sich machen lässt.

Leave a Reply

2MWW4N64EB9P