Lazarettstadt mit Zoo

February 14th, 2008

>>Wir schreiben das Jahr 1945 christlicher Zeitrechnung, ganz Deutschland ist eine riesige Wagneroper. In apokalyptischer Geilheit versucht das Deutsche Volk noch schnell seine Volksfeinde aus der Welt zu schaffen und fährt extra Spätschichten in den allseits nicht bekannten Vernichtungslagern. Ganz Deutschland fiebert dem großen Knall entgegen und Versucht auf verschiedene Art – sei es jetzt durch spontane Massenerschießungen von russischen Untermenschen oder durch die erhöhte Tätigkeit in den Todesfabriken – sich den Weg hin zum final Cumshot auf seine Art zu versüßen.

Ganz Deutschland? Nein, eine kleine unbeugsame Elbenmetropole stellt den Hort der Humanität und Nächstenliebe in diesen finsteren Zeiten. Das beschauliche Dresden – eine einzige große Lazarettstadt mit Zoo – ist der sichere Hafen für all jene, welche vor dem Russen zurück zu Väterchen Deutschland flüchten und sich in der Erwartung des kollektiven Untergangs an den germanischen Phallus schmiegen wollen.<<

Nada: Nicht zynisch werden?!

2 Responses to “Lazarettstadt mit Zoo”

  1. godforgivesbigots Says:

    Sie werden es dem Feind nie vergeben dass er es nicht mehr geschafft hat Dresden atomar zu bombardieren.

  2. nada Says:

    schreibt man lazarett also doch mit zwei t. hatte schon vermutet, dass bei meiner version was nicht stimmen kann… :)
    liebe grüße & am end bis morgen,
    nada

Leave a Reply

2MWW4N64EB9P