Das ungute Wir

May 9th, 2008

>>Streckenweise fingerdick wird das Unbehagen an allgemeiner Desensibilisierung und ubiquitärer Medialisierung als Selbstzweck aufgetragen. Das ist manchmal nicht besonders schön oder elegant oder subtil, aber es trifft irgendwie doch; und zwar uns.<<

Neuronale Emergenzen über Diary of the dead

One Response to “Das ungute Wir”

  1. godforgivesbigots Says:

    Uns ist Papst!

Leave a Reply

2MWW4N64EB9P