Die liebe Wahrnehmung

July 10th, 2008

>>[1000] Polizisten haben das Lied „aufgrund der extremen Geräuschkulisse“ auf der Demo „nicht wahrgenommen“. Pikant ist vor allem, dass die Berliner Verfassungsschützer die Hymne sehr wohl registriert haben, wie dem aktuellen Verfassungsschutzbericht auf Seite 25 zu entnehmen ist: „Zum Abschluss wurde mit „Ein junges Volk steht auf“, ein Lied der Hitler-Jugend gesungen.“<<

Tagessspiegel: Verbotene Nazi-Hymne.

(via Querfront-Info)

6 Responses to “Die liebe Wahrnehmung”

  1. Gehirnschnecke Says:

    Solange die 1000 Polizisten noch (!) nicht mitsingen…

  2. paule Says:

    Ich glaube, die haben ihr eigenes Liedgut.

  3. Gehirnschnecke Says:

    Vielleicht dieses hier?

    http://www.amazon.de/Hier-Spricht-Polizei-Sandy-Wagner/dp/B00006AFT5

  4. godforgivesbigots Says:

    Das geben die übrigens selber zu wenn man sie fragt:

    »Ich lasse politisch nichts an mich ran, nichts von rechts, nichts von links«, meinte der Mann, der seit einem halben Jahr in einer norddeutschen Bereitschaft Dienst verrichtet. »Sonst«, so meint er, »kann man den Job nicht machen.« Ein Hubschrauber kreiste, im Hintergrund tauchte schweres Gerät auf.

    Helm ab, Hirn rein!

  5. Gehirnschnecke Says:

    Naja, immerhin wirkt die alte Propgandalüge “links=rechts” beim Streifenhörnchen einwandfrei…

  6. Guy-Franz Schum Says:

    Hello.
    Does anyone know if the original recording of “Ein junges Volk steht auf” is available on a CD? It is on Youtube, but I can’t get it copied to my iPod.
    MfG
    Schum
    in USA

Leave a Reply

2MWW4N64EB9P