Oh je

October 18th, 2008

>>Es gibt einen, der die Verhinderung der bevorstehenden Vernichtung nicht Israels oder der Juden, sondern der „Kanaken“ in Köln-Kalk und anderswo durch den Mehrwertmullah und seine Kumpane zum obersten kommunistischen Ziel erklärt hat.<<

Justus’ “Nachruf” auf Gremliza (via Lysis)

6 Responses to “Oh je”

  1. Cannabis Kommando Says:

    Mullah? Gebt ihm eine Hornbrille!

  2. Hannes G. Says:

    wird das live übertragen? würde es mir gern anschauen.

  3. *** Says:

    deer wertmüller is so ein peinlicher antikommunist geworden, dem ist sein auf sich selbst projiziertes adorneskes bürgertum übelmäßig unter die locken gestiegen – bald wird er mit seinem ersten 12-ton-streichquartettt aufwarten, der justus w., und die politik den “elendsgestalten mit wursthaaren” ganz überlassen…

  4. goncourt Says:

    Ähem, nichts gegen 12-Ton-Streichquartette, bitte.

  5. +++ Says:

    schuster bleib bei deinem scheiß!

  6. Gremliza - Der größte Kommunist im ganzen Land | Karwan Baschi | Paules Blog Says:

    [...] um den aktuellen Streit und eben um Rassismus; um weit mehr jedenfalls, als um die Bedeutung von Anführungszeichen, die Wertmüller im Gegensatz zu Gremliza gemacht hat. Der Krawall den »einige Hamburger [...]

Leave a Reply

2MWW4N64EB9P