Archive for January, 2009

Samstag in Bayern

Friday, January 30th, 2009

Am Samstag gibt es ein weiteres Double Feature im JZ Dorfen. Ab 17 Uhr lese ich aus der “Entschwörungstheorie”. Ab 21 Uhr gibt’s Mucke von LFO Demon, istari Lasterfahrer und mir.

Die gestrige Kundgebung

Thursday, January 29th, 2009

Nach Klasse: Walter Momper meint, die frechen, dreisten, irrsinnigen, schlimmen Braunen sollen ganz verschwinden und deshalb soll es keine Steuergelder für diese freche, provokante Partei von Auschwitzlügnern geben; bei Schulte ist die NPD dann plump, perfide und keine demokratische Partei; in den folgenden Redebeiträgen heißt es, die NPD wisse gar nicht, was Politik ist, sei […]

Dresden Call

Thursday, January 29th, 2009

Das Hamburger Freie Senderkombinat hat mich zum Thema 13./14. Februar in Dresden interviewt. Mitschnitt-MP3. Anmerkungen und Korrekturen dazu: Auf dem Heidefriedhof soll es dieses Jahr anders aussehen, die NPD soll dort nicht vertreten sein; die Party am Samstagabend ist eine No-Pasaran-Aftershow und keine reine Audiolith-Party, das heißt Egotronic und Frittenbude spielen für beide Bündnisse. (Then […]

Ganz kurzfristig: heute ab 18 Uhr!

Wednesday, January 28th, 2009

Die NPD Berlin wollte am Holocaust-Gedenktag unter dem Motto “Nein zum israelischen Holocaust im Gaza-Streifen” demonstrieren. Da ihnen das nicht erlaubt wurde, machen sie das heute (Mittwoch, 28.1.). Wer dagegen protestieren will, findet ab 18 Uhr eine Gegenkundgebung an der Friedrichstraße/ Ecke Behrenstraße. (Gemeinsamer Aufruf der Parteien des Abgeordnetenhauses)

Gewalt und Gegengewalt

Tuesday, January 27th, 2009

>>Aus Wut über eine Geldkürzung hat ein Hartz-IV-Empfänger einen Sachbearbeiter im Jobcenter Frankfurt-Höchst zusammengeschlagen. (…) Der 39-Jährige sagte der Zeitung, er habe seine Miete nicht mehr bezahlen können. Die Frankfurter Polizei berichtete, das Opfer habe Anzeige wegen Körperverletzung erstattet. Zu Einzelheiten sagten die Ermittler nichts. Der Mann ist nach eigenen Angaben seit 2002 arbeitslos. Das […]

Etwas Grammatik gegen Mißverständnisse

Sunday, January 25th, 2009

Trotz Schnoddrigkeit und Rumgepunke will ich hin und wieder wirklich was rüberbringen. Zum Beispiel möchte ich heute mal erklären, was ein Konditionalsatz ist. Bei den Refrainzeilen von “Der Tausch” Niemand muß dich extra zwingen wenn du selber mitmachst haben wir es mit einem solchen Konditionalsatz oder Bedingungssatz zu tun. Es wird eine Kondition oder Bedingung […]

Olaf Schubert und der Plattenbau

Sunday, January 25th, 2009

Manchen der lieben Lesenden vielleicht nur bekannt, weil wir ihn in “Flucht aus dem Plattenbau” gesampelt haben – Olaf Schubert über seine Verhandlungen mit den Plattenbossen: Auch in die Aufnahmen mit den Bam Bams hat sich das eine oder andere Olaf-Schubert-Sample eingeschlichen.

Good news

Sunday, January 25th, 2009

Abseits aller Spekulationen, ob Obama der neue JFK, der neue Hitler oder der neue Clinton ist, ob Bush in schwarz oder King in grün, ob Widerlegung oder besonders perfide Bestätigung der Verschwörungserzählungen über die US-Regierung, ob gerade eine Nachrichtensendung oder “24″ läuft – das finde ich, nicht zuletzt als angelernter DDR-Bürger, erstmal sehr gut: Obama […]

Downgrade

Saturday, January 24th, 2009

>>Obama-Sprecher Bill Burton sagte der Washington Post, der Umstieg vom zwei Jahre währenden, von moderner Online-Technik geprägtem Wahlkampf zum Regierungsgeschäft sei wie ein Wechsel von der Xbox zu einer alten Atari-Spielekonsole.Two years after launching the most technologically savvy presidential campaign in history, Obama officials ran smack into the constraints of the federal bureaucracy yesterday, encountering […]

Köln -> Berlin

Friday, January 23rd, 2009

Typisches Winter-Ding: Versuchen, auf der Autobahn zu sein, bevor es dunkel wird. Erstmal nur mittelprächtig gestartet. Der Wecker piepte nur einmal, dann war es schon nach zehn. Hauptbahnhof, S-Bahn nach Opladen, Bus nach Burscheid, zur Auffahrt auf die A1 laufen, dort feststellen, daß der Bus auch bis rangefahren wäre. Dort dauert es eine Weile, obwohl […]

Ansage zu Erfurt

Thursday, January 22nd, 2009

Besetztes Haus bleibt, oder wir besetzen den Dom!!!

Pluralismus

Thursday, January 22nd, 2009

>>Bekanntlich sind die Islamisten gar nicht alle einer Meinung: Die einen glauben nämlich, dass Anschläge gegen die Juden geführt werden müssten, und die anderen, dass die Juden hinter den Anschlägen steckten. Und die Erben der christlichen Aufklärung, die Linken und Liberalen, die Christen und Pazifisten, bilden ebenfalls keinen Block: Die einen glauben, die Juden hätten […]

Braunschweig -> Köln

Thursday, January 22nd, 2009

Einige der Entdeckungen in Braunschweig: der Typ, der bei LFOs psychedelischem Gabber am kontinuierlichsten abgeht, trägt ein Egotronic-Shirt; der israelsolidarische Skin, der die Bar macht, will mit seiner Band “Der Tausch” covern; es gibt ein “Klassenkampf”-Brettspiel von Bertell Ollman. Der Tonmann fährt uns nach dem Frühstück zum Rasthof Zweidorfer Holz an der A2: LFO auf […]

Berlin -> Braunschweig

Tuesday, January 20th, 2009

Gedacht, es wär schon etwas spät, wenn ich um 19 Uhr in Braunschweig eine Lesung machen soll. Um 13 Uhr meine Lieblingsstelle am Potsdamer Hauptbahnhof unbenutzbar vorgefunden: die Straße ist gesperrt. Praktischerweise steht man auf der Ausweichstraße am Brauhausberg auch ziemlich (nach einem bißchen Bergrauflaufen…) Von dort sofort zur Autobahn, wo ich dann allerdings mehr […]

Impression aus der Berliner Innenstadt

Saturday, January 17th, 2009

(Gastposting Scrupeda) Nachdem vom ersten Lautsprecherwagen zweimal die Auflagen verlesen worden waren – ‘Juden’, ‘jüdisch’ und ‘Juden-’ durften ebensowenig benutzt werden wie ‘*Mörder-’ oder irgendeine Form von ‘Schwein’/’Schweine-’in Bezug auf Personen oder Variationen von ‘Tod für Israel!’, Selbstmordattentate und Raketenangriffe auf zivile Einrichtungen nicht gebilligt werden, Gewalttaten nicht gutgeheißen (auch nicht durch Symbole), und auch […]

Gig & Lesung in Braunschweig

Saturday, January 17th, 2009

Heute abend im Nexus: 19 Uhr: Lesung aus der “Entschwörungstheorie” und ab 22 Uhr: Gig & Auflegerei mit Istari Lasterfahrer und LFO Demon

Hamas-Werbung in Berlin

Saturday, January 17th, 2009

Der Tagesspiegel berichtet: >>Auf der Demo gegen den Krieg im Gaza-Streifen am Sonnabend dürfen nun doch Symbole der Hamas-Werbung gezeigt werden. Die Versammlungsbehörde, die auf Anweisung des Innensenators ein Verbot verhängt hatte, unterlag vor Gericht.

Elsässers Volksquerfront

Friday, January 16th, 2009

Die Zeitung “Neues Deutschland” will Elsässer nicht mehr für sich schreiben lassen und kommentiert die Entscheidung (Holger Apfel: “Letzte linksnationale Stimme zum Verstummen gebracht”) vorsichtig so: >>Wir unterstellen Elsässer nicht, ins rechte Lager übergewechselt zu sein, möchten aber nicht als Plattform für sein Vorhaben herhalten; auch nicht insofern, dass der Initiator eine ständige ND-Autorenschaft als […]

Neues aus Duisburg

Friday, January 16th, 2009

Aus diesem Fernsehbericht entnehmen wir: Daß die Polizei in eine Wohnung eindringt, um eine Israel-Fahne zu entfernen, ist deshalb besonders schlimm weil a) Deutschlands Ansehen in der Welt darunter leiden könnte und weil b) man nächstens wohl damit rechnen muß, daß auch Deutschland-Fahnen entfernt werden. Aber auch: Beim nächsten Mal demonstriert die Polizeigewerkschaft mit Israel-Fahnen.

Marx-FAQ, Gegenstandpunkt-Glossar

Wednesday, January 14th, 2009

Schön, daß es ein Marx-FAQ gibt. (via) Was jetzt dringend fehlt, ist ein GSP-Glossar, wie in der Kommentarsektion beim “Geprüften Argument” vorgeschlagen. Mögliche Stichworte: Argument Zweck Gegenstand und Gegenstandswechsel Verfolg interessiert verkehrt Fan Witz Schön wäre, wenn jeweils unterschieden werden könnte, was von den Bedeutungen aus dem Gegenstandpunkt bzw. von der MG selbst stammt und […]

2MWW4N64EB9P