Verfassungsstützer

February 6th, 2009

>>Die in Nürnberg sitzende Bundesagentur für Arbeit (BA) hat in Berlin Anfang des Jahres 2009 mehreren Dutzend Hartz-IV-EmpfängerInnen mit Leistungskürzungen gedroht, sollten diese nicht dazu bereit sein, sich beim Inlandsgeheimdienst als „Observationskräfte“ und „Truppführer für den mobilen Einsatz“ zur Verfügung zu stellen. Einziges „Anforderungsprofil“ für die neuen Schlapphüte sei „ein Interesse an politischen Zusammenhängen“, „körperliche Fitness“, „die Bereitschaft zur Unterziehung einer Sicherheitsprüfung“ und „eine flexible Arbeitszeitgestaltung“.<<

Verfassungsschutz sucht unter Hartz-IV-EmpfängerInnen „Observationskräfte“ und „Truppführer für den mobilen Einsatz“

(via Schorsch)

3 Responses to “Verfassungsstützer”

  1. posiputt Says:

    “what a clusterfuck”

  2. lasterfahrerei Says:

    in der bild zeitung gibts ein wenig informativeren artikel dazu als bei der rh.

  3. Cannabis Kommando Says:

    Aus dem Bild-Artikel:

    Kristina Köhler (CDU), Mitglied im Innenausschuss des Bundestages, zu BILD.de: „Frau Jelpke verwechselt da etwas: Der Verfassungsschutz ist nicht die Stasi.”

    Der einzige Unterschied ist dass der Verfassungsschutz heute noch gekränkt darüber ist dass ihm sein erster Chef zur Stasi übergelaufen ist. Aber sonst?

Leave a Reply

2MWW4N64EB9P