Zum Geburtstag: Bühnen-Outfit

March 17th, 2009

Bisher habe ich meine Geburtstage immer nicht so gern öffentlich ausgetragen, zum einen, weil ich das auch privat so halte (ich hab an dem Tag ja irgendwie nichts vollbracht, bin bloß nicht dringeblieben), zum anderen, weil mir immer keine Geschenkwünsche eingefallen sind.

Dieses Jahr höre ich mal auf, mich so blöd zu zieren, weil ich zur Abwechslung weiß, was ich mir wünsche: Sachen, die ich bei Auftritten zur Schau tragen kann, gern auch Kopfbedeckungen und Accessoires. Das hat den netten Effekt, daß mich der oder die Schenkende dann im Geschenk live zu sehen kriegen könnte. (Böse Falle…)

Wer nicht weiß, wie er mir das zukommen lassen soll, kann mich einfach kontaktieren. Und wer mir was ganz anderes schenken mag, soll sich nicht davon abhalten lassen ;-)

Der fragliche Tag ist Donnerstag.

8 Responses to “Zum Geburtstag: Bühnen-Outfit”

  1. posiputt Says:

    das ist ja heute!
    ich sag mal
    hm
    “diskordischen glueckwunsch”?

    was ist eigentlich das problem damit, dass du an jenem tag nichts geleistet hast? ich meine, betrachte es doch lieber als gute ausrede, zu feiern. leistung ist ja sowieso kein maszstab fuer irgendwas.

  2. classless Says:

    Och, das mit dem Feiern ist ja schon okay, es fehlt mir mehr so der positive Grund. Wieder einmal um die Sonne rum?

  3. paule Says:

    Glückwünsche auch von mir .. Erstmal ohne Klamotten anbei. ;)

  4. Shigekuni Says:

    Hey, Herzlichen Glückwunsch du alter Commie.

    Wir hatten Klamotten fest ins Auge gefaßt, aber wie dir Oona sicher bestätigen kann, tendiere ich dazu, Sachen, die nicht mich direkt betreffen, monatelang zu vergessen…

  5. travis Says:

    Von mir auch Geburtstagsgrüsse. Mach mehr aussm Tag als sonst so, is doch Deiner.

  6. classless Says:

    @ paule

    Danke – dann bin ich vorfreudig auf den nächsten Besuch ;-)

    @ Shigekuni

    Auch danke – auch vorfreudig… zur Not auch monatelang…

    @ travis

    Ist eben irgendwie nicht meiner, steh auf Arbeit, langweile mich, suche aber heute mit vermehrter Energie nach dem Ausgang, was sogar was werden könnte. (Unkryptischer geht grad nicht…)

  7. *pi* Says:

    Happy you!
    Annere am 19.:
    1813 David Livingstone *
    1821 Der Abenteurer Richard Francis Burton *
    1831 1. Banküberfall in den US
    1848 Wyatt Earp *
    1905 Syphilis Ereger entdeckt
    1911 1. Int. Frauentag
    1930 Ornette Coleman *
    1931 Alka Seltzer auf dem Markt
    1935 Friedrich Carl IG Farben Duisberg †
    1939 Ornette Coleman *
    1944 Wehrmacht besetzt Budapest
    1945 Adolf verspricht ‘verbrannte Erde’
    1949 Gründung der deutschfreien NATO
    1954 US Gericht ordnet Verbrennung von Wilhelm Reich Büchern an
    1955 TRADIC, 1. mit Transistoren bestückter Computer
    1957 Elvis kauft Graceland
    1961 Franz Josef Strauss CSU Chef *
    1962 1. Bob Dylan LP *
    1964 Der große St. Bernard Tunnel verbindet erstmals transalpinal Schweiz und Italien
    1965 Rolling Stones: Satisfaction UK Nr. 1
    1969 Jörg Schröder gründet den März Verlag*
    1970 Willy’n’Willi, Brandt & Stoph, treffen sich in Erfurt zum 1. dt/dt Gipfel
    1981 Tampa Red †
    1981 UdSSR reduziert die günstigen Erdöllieferungen in die DDR
    2008 Arthur C. Clarke †

  8. Cannabis Kommando Says:

    Du bist Deine eigene Zeitrechnung.

    (Da kann ich Wessi nur vermuten dass auf diese Weise 24 Jahre 17. Juni zelebriert wurde.)

Leave a Reply

2MWW4N64EB9P