Zweimal via Neuronale Emergenzen

July 31st, 2009

>>Innerhalb von Sekunden erkennt man an dem grundlosen Lachen der Hauptdarstellerin, der grundlosen Wortlosigkeit des Hauptdarstellers und der grundlosen Ungepflegtheit und Verwahrlosung beider, daß man in einem deutschen Film ist. Das Ungepflegte soll Authentizität bedeuten, das Sprachlose ebenso, und das andauernde Lachen Sexyness sowie ‘Am Anfang war alles gut’. Nun setzt die Handlung ein. Also das Ungute, das Verderben, der sich öffnende Abgrund, eben die deutsche Stimmung.<<

Link.

>>Das Lügen ist ganz allgemein schwer zu kritisieren und die Kritik daran mühsam, ganz besonders die am geschickten Lügen. Das geschickte Lügen ist im Kern meist eine Ideologie und wird von den Lügnern selbst oft geglaubt. Ideologiekritik hat den Nachteil, dass sie sehr leicht ins Rechthaberische und Besserwisserische kippt und dann maximal noch dem Ausführenden und seinen drei besten Freunden gefällt.<<

Link.

One Response to “Zweimal via Neuronale Emergenzen”

  1. Cannabis Kommando Says:

    Wenn man sich schon belügen läßt sollte es wenigstens charmant sein.

Leave a Reply

2MWW4N64EB9P