Gesehen in Karlsruhe

September 29th, 2009

Das Video zu “Candy Dinner” von Yip-Yip (vorgespielt von Neingeist):

Und eine 3D-Animation namens “The Inner Life of The Cell“, die zeigt, was in einer weißen Blutzelle so alles vor sich geht (vorgespielt von Dirk). Ich kann hier nur ein Stück der Version mit Soundtrack einbetten, unbedingt empfohlen ist aber, sich an der Quelle die Fassung mit Erklär-Moderation anzuschauen.

One Response to “Gesehen in Karlsruhe”

  1. Karlsruhe - Blog - 29 Sep 2009 Says:

    [...] classless Kulla » Blog Archive » Gesehen in Karlsruhe [...]

Leave a Reply

2MWW4N64EB9P