Schlußstrich

May 22nd, 2011

Ein Deutscher reist in ferne Länder wie Italien, Spanien und England, wo ein Busfahrer sich gegenüber ihm als Deutschen tatsächlich einen (!) Witz erlaubt. Nun traut sich, solcherart provoziert, der Deutsche selbst etwas de facto Verbotenes. Er verlangt nämlich, daß englische Busfahrer sich möglichst “gründlich” (!) informieren sollen, bevor sie sich zu Scherzen gegenüber nunmehr bittschön völlig anderen Deutschen hinreißen lassen, die sich immerhin ja wohl “in der Hand einer Frau und eines Schwulen” befinden!

Was er sagen will: Wir sind verdammt noch mal komisch, und wer sich darüber lustig macht, erfährt die gesamte genervte Gereiztheit, zu der der Deutsche mit seinen begrenzten Mitteln fähig ist! (Oder Funnybot.)

Daß “wir” keine Nazis mehr sind, ergibt sich für den Deutschen auch einfach daraus, daß “wir” nicht dumm sind und Nazis – bzw. “Spacken, die immer noch (!) mit rechtem Gedankengut rumlaufen” – aber, wie schön gezeigt wird, sich dadurch vor allen anderen Deutschen auszeichnen, daß sie nicht selbst denken können.

7 Responses to “Schlußstrich”

  1. Spike Jones von Trier Says:

    Die deutschen Humor-Experten waren das einzig lustige der South Park-Folge. Matt und Trey sollten SP beerdigen, bevor es zu den Simpsons wird.

  2. KeineFixieHipsterScheiße Says:

    Auch wenn die Haare nicht mehr ganz so akkurat gescheitelt sind: http://www.hipsterhitler.com

  3. Klasse Says:

    Diese Deutschen können es dem Kulla-Daniel nicht recht machen: Hätte der Videoaktivist auf die Witze ebenfalls mit dem Hitlergruß geantwortet, wäre es ein Skandal. Aber auch wenn er entsetzt über den Hitlergruß durch Leute mit anderen Staatsbürgerschaften in die Wäsche guckt, ist es ein Skandal. Morgen findet Kulla-Daniel bestimmt ein Video, wo ein Deutscher glatt mal passiv wegschaut, wenn irgendwas nationalsozialistisches in seiner Nähe passiert. Dürfte auch ein Skandal sein…Die Ansprüche des Kulla-Daniel sind einfach sehr hoch, ne? :D

  4. posiputt Says:

    ja. wirklich. wie dumm muss man sein, um uns deutschen vorzuwerfen, wir wären weiterhin gefährlich gut darin, unsere identität als nation und volk so tief zu verinnerlichen, dass uns als reaktion auf einen dahergelaberten witz nichts anderes einfällt als nochmal zu betonen, was uns als volk und nation ausmacht. die welt kann sich von uns doch wirklich endlich mal eine scheibe abschneiden.

    vielleicht lässt sich auch nichts daran ändern. wie sagt man noch? deutsche sind vom saturn, undeutsche sind vom vulkan.

  5. Wolfgang Says:

    :)
    @ Klasse: Das “recht machen (wollen)” ist des deutschen wesensart.
    Selbst, Identität, Ordnung MuSS sein.
    @ posiputt: I.D.I.C.
    Infinite Diversity in Infinite Combinations (=Vulcan philosophy)

  6. diese ausländer Says:

    geht noch besser…

  7. Donauwelle Says:

    “Gosh, are we politically incorrect?”

Leave a Reply

2MWW4N64EB9P