Archive for April, 2012

Jürgen Elsässer berichtet aus dem Iran

Monday, April 30th, 2012

>>Während ich mit gewissen Sorgen die Reise angetreten hatte, weil ich von der Möglichkeit eines jederzeitigen israelisch-amerikanischen Angriffskrieg ausgegangen war, plagt diese Sorge im Land niemanden. Es gab bei keinem unserer Gesprächspartner auch nur den Hauch von Nervosität, geschweige denn Panik. Während in Israel laufend Zivilschutzübungen abgehalten werden, geht jeder im Iran seinen Alltagsgeschäften nach.

Lenin über den Rausch

Sunday, April 29th, 2012

Fürs Poesiealbum, Abteilung “Zweierlei Elektrifizierung”: >>Das Proletariat ist eine aufsteigende Klasse. Es braucht nicht den Rausch zur Betäubung oder als Stimulus. So wenig den Rausch sexueller Übersteigerung als den Rausch durch Alkohol. (…) Es braucht Klarheit, Klarheit und nochmals Klarheit. Deshalb, ich wiederhole es, keine Schwächung, Vergeudung, Verwüstung von Kräften.

Trailer zu “The Substance – Albert Hofmann’s LSD”

Wednesday, April 25th, 2012

>>Dann sehen wir die Welt – anders.

Amen

Tuesday, April 24th, 2012

>>In his fascinating audio documentary, Nate Harrison traces the incredible history of the “Amen Break” over the last 40 years — from its appearance on Straight Outta Compton to the near cult-like status it attained in the 1990s U.K. rave scene. Jungle music DJs began experimenting with the solo, slicing and retooling each kick and […]

To Mega Therion

Tuesday, April 24th, 2012

Nach den zwei nullten Ausgaben schreitet Das grosse Thier direkt zu Ausgabe 2 voran, darinnen neben allerlei Selbstverständlich-Unselbstverständlichem und der Naziplatte der Ausgabe (diesmal: Frank Rennicke “Nur unsere Gedanken sind frei”) auch mein Leserbrief zum Start der Zeitschrift: >>Bestimmte Haltungen scheinen mir bei diesem Unterfangen jedoch nicht hilfreich, namentlich diejenigen von Menschen, deren Leben um […]

To protect and to serve

Sunday, April 22nd, 2012

>>Die Polizei war mit 80 Beamten vor Ort – allerdings nicht, um die Party aufzulösen, sondern um den Neonazi-Treff zu schützen. Ob tatsächlich ein Hitler-Geburtstag begangen wurde, sei nicht bekannt, da die Veranstaltung in Privaträumen stattgefunden habe, sagte ein Polizeisprecher. Straftaten seien „nach außen“ nicht bekannt geworden. Deshalb habe die Polizei nicht einschreiten können. Es […]

Grenzen der Freiheit

Sunday, April 22nd, 2012

>>Der Bericht der deutschen Anti-Folter-Stelle, der Ende März erschien, und der Bericht der europäischen Anti-Folter-Kommission, der Ende 2011 veröffentlicht wurde, zeigen, dass die bürgerlichen Grundrechte für Menschen hinter Gittern keinerlei Geltung erfahren.

Autobahnauffahrt Schriesheim -> Freiburg

Friday, April 20th, 2012

Ich hatte mir ein Nahverkehrsticket bis nach Sandhausen in der Nähe der Raststätte Hardtwald gekauft, hielt es aber nicht länger als bis Schriesheim in der OEG aus, stieg also aus und lief zur dortigen Auffahrt. Dort ging es so schnell, daß ich in Hardtwald eine kurze Pause einlegen konnte, um einen Regenschauer, zwei andere Trampern […]

Wochenende: Basel (Schweiz) und Döbeln (Sachsen)

Wednesday, April 18th, 2012

Freitag, 19.04.2012, Basel, Hirscheneck: Konzert mit istari Lasterfahrer Samstag, 20.04.2012, Döbeln, Café Courage: Vortrag “Leben im Rausch” im Rahmen von Kick off!

Berlin -> Weinheim

Wednesday, April 18th, 2012

Trampen als absurde Maschine. Ich stehe insgesamt etwa zehn Minuten an der Ausfahrt des Rasthofs Grunewald. In dieser Zeit kommt ein anderer Tramper vorbeigelaufen, fragt mich abrupt und aufdringlich, wo ich hin will, woraufhin ich sage, daß ich an der Ausfahrt stehe, weil ich erstmal nicht soviel reden mag. Er zieht beleidigt ab, findet schnell […]

Musikaufnahmen: Kulla als Rotkäppchen

Monday, April 16th, 2012

Für die nächste Scheibe mit dem Lasterfahrer (Titel: “Auf- und Zustände”, erscheint im Oktober) aufgenommen: ein Lied über dialektischen Materialismus; ein schönes technoides über LSD mit der Zeile “Humans who try to be like gods lack ambition”); ein sehr elektrisches über Elektrifizierung; eins über den “Film da drin”, DMT und Psychose (siehe Bild); eine Art […]

Zombies bei Magnus Klaue und anderswo

Friday, April 13th, 2012

>>Wie die “Occupy”-Aktivisten kennen die Zombies keine vorlauten Anführer, sondern nur das gemeinsame Ziel, verzichten auf lästige sprachliche Artikulation und verständigen sich über Handzeichen und Geräusche, fühlen sich im Pulk am wohlsten und dulden jeden Freak unter sich, solange er nicht die Bewegung stört.

Zu wenig bekannte Körperregionen (1)

Thursday, April 12th, 2012

In der österreichischen feministischen Zeitschrift anschläge las ich letzthin, daß nach wie vor das weibliche Glied in Gestalt wie Funktion zu unbekannt ist. Nun wurde ich auf dieses schöne Video hingewiesen, in dem Betty Dodson das Innere & Äußere von Clit & Vulva zeichnet und beschreibt:

Björn Peng feat./vs. Sven Regener

Monday, April 2nd, 2012

>>Das einzig Wahre am Rock’n’Roll ist, daß man uns ins Gesicht pinkelt.

Angstantrieb

Monday, April 2nd, 2012

>>[Der Mensch] funktioniert am besten unter Bedingungen, die seine Existenz bedrohen. Dann werden Adrenalin und andere Hormone ausgeschüttet, die einen physischen und mentalen Leistungsschub bewirken. Der Kapitalismus hat es nun geschafft, die permanente Existenzbedrohung in die Zivilisation hinüberzuretten. (…) Wollen wir das? Immer mit der latenten Angst vorm Verhungern leben, einer Angst, die in Krisenzeiten […]

2MWW4N64EB9P