Angstantrieb

April 2nd, 2012

>>[Der Mensch] funktioniert am besten unter Bedingungen, die seine Existenz bedrohen. Dann werden Adrenalin und andere Hormone ausgeschüttet, die einen physischen und mentalen Leistungsschub bewirken. Der Kapitalismus hat es nun geschafft, die permanente Existenzbedrohung in die Zivilisation hinüberzuretten. (…) Wollen wir das? Immer mit der latenten Angst vorm Verhungern leben, einer Angst, die in Krisenzeiten ganz real wird und ungeahnte Leistungsreserven mobilisiert? Ich will es nicht. (…) Ich kann zwar zwischen 50 Sorten Waschmittel wählen, aber beim Produktionsverhältnis habe ich leider keine Wahl.<<

Wolfgang Pohrt im Interview mit brand eins

4 Responses to “Angstantrieb”

  1. lasterfahrerei Says:

    der mensch funktioniert? naja. wofür denn und warum? und das immer nur etwas ausgeschüttet wird unter existenzbedrohung ist ja auch etwas weit aus dem fenster gelehnt. ich brauch doch keinen leistungsschub um zu funktionieren. da kommt gleich der nächste brocken. wieso denkt er das menschen am besten funktionieren wenn sie am meisten leisten und wie soll ich bitte die leistung messen. das ist doch auch schon alles in einer kapitalistischen logik gedacht.

  2. classless Says:

    Klar, das ist eine ganz bestimmte Art von Leistung, wie du ja auch unter realer Bedrohung (meist) beschleunigt und fokussiert wirst, aber vielleicht nicht mehr besonders einfühlsam jemanden streicheln kannst oder dir was Lustiges ausdenken.

    Pohrt denkt da sicher mehr an die vom Kapital klassisch nachgefragten Tätigkeiten wie Bergbau, Seitenwegtippen und Wettbewerbwegschieben…

  3. Qaumaneq Says:

    “Wer wegziehen kann, der ist damit wohl am besten beraten. Jene, die dies nicht können, sitzen nun in einer Zwickmühle: Denn wenn ein gewisses Maß an Lärm überschritten wird, kommen die Betroffenen selbst in lärmfreien Stunden nicht mehr zu Ruhe, weil sich ihr vegetatives Nervensystem in einem dauerhaften Alarmzustand befindet.”

    http://tiny.cc/angstboom

  4. Luke Aç Says:

    hier der volltext

    http://wiso.frankfurt-school.de/webcgi?START=A20&T_FORMAT=5&DOKM=2076648_ZECO_0&IV_DOK=1&WID=97952-1890242-00929_1

Leave a Reply

2MWW4N64EB9P