Archive for the 'Entschwörung' Category

Auftritte ab April 2017

Thursday, March 2nd, 2017

Fr, 07.04.2017, Salzburg, SUB: CLASTAH-Konzert (FB-Event) Sa, 08.04.2017, Innsbruck, PMK: CLASTAH-Konzert bei der Diametrale (FB-Event) Sa, 22.04.2017, Essen, Alibi: Vortrag “Lust, Rausch & Zweifel” (FB-Event) Do, 04.05.2017, Berlin, BAIZ, 20 Uhr: Entschwörung des Kopfstands Fr, 05.05.2017, Potsdam, Sputnik, 19 Uhr 30: “LUTHER AUF DAS MAUL schauen” (Gegen die Helden) Sa, 06.05.2017, Eisenach, Lebemann, 20 Uhr: […]

Immer um den heißen Brei herum – Saving Facebook 2

Thursday, March 2nd, 2017

Wenigstens Stephen Bannons Nationalismus gerät nun zwar endlich mal etwas in den Fokus – wenn auch nur, weil er ihn selbst herumtrompetet. Die Berichterstattung ist aber von Verwirrung über die darin steckenden Widersprüche geprägt, die nur als seltsamerweise wirksame Fehler verhandelt werden – bei der Washington Post auch nicht, ohne Sanders gleich noch mit in […]

Elsässer sucht Volk – was sucht ihr?

Wednesday, January 18th, 2017

6 Konstanten auf dem Weg von Bomber Harris zu Putin & “Compact” Vor 20 Jahren prägte der heutige nationalistische Vortänzer Jürgen Elsässer mit seinen “Dresden-Lügen” (damals in “junge Welt”, nachgedruckt im konkret-Sammelband “Wenn das der Führer hätte erleben dürfen”) nicht nur die antideutsche Position zu alliierter Bombardierung und Gedenken maßgeblich. Nun fragte er in zornig-beleidigtem […]

Erste Auftritte 2017

Thursday, January 5th, 2017

Fr, 20.01.2017, Würzburg: Vortrag/Buchvorstellung “Sin Patrón – Betriebsbesetzungen in Argentinien und anderswo” (FB-Event) Di, 31.01.2017, Fulda, Café Chaos, 19 Uhr: Vortrag “Leben im Rausch” (FB-Event) Do, 02.02.2017, Berlin, k-fetisch, 20 Uhr: Vortrag Identität – Vom ‘Wer wir sind wir denn?’ zum ‘Was machen wir hier eigentlich?’ (FB-Event) Do, 16.02.2017, Leisnig, AJZ: Vortrag “Homer Simpsons Mutter […]

2017 – Was tun? Luther, Lenin, Weltkrieg, Revolution

Monday, January 2nd, 2017

Sich zuspitzende politische Lage und vergiftete Groß-Jubiläen, alte Feindschaften und Rivalitäten, wenig Hoffnung, viel zu verlieren – auch dieses Jahr wird es wohl viel zu erklären geben und es wird der Wiederholung von Fehlern entgegenzuwirken sein. Vor allem aber muß sich auf den möglichst breiten, möglichst egalitären Zusammenschluß besonnen werden, dem wir fast alle sozialen […]

classless Jahresrückblick 2016: Tweets & Thesen, Musikvideos & Mitschnitte

Thursday, December 29th, 2016

Viel passiert, viel geklärt, viel geschafft: erstmals seit 2012 wieder mehr als 40 Veranstaltungen, darunter in 11 neuen Orten, erstmals Veröffentlichungen in “konkret”, weitere neue Verbindungen sind angebahnt – wer mich auch vor- oder beitragen lassen möchte, schreibe mir. Der Schwerpunkt lag dieses Jahr noch mehr als sonst bei politisch-sozialen Auseinandersetzungen, aber auch bei der […]

Letzte Auftritte 2016, erste Auftritte 2017

Saturday, November 5th, 2016

Fr, 18.11.2016, Halle, Charles Bronson: Vortrag “Leben im Rausch” (Soliparty für Drugscouts) Sa, 19.11.2016, Wittenberg, Harold & Maude: Ideolotterie bei “Thinking about Struggle” (FB-Event) Do, 24.11.2016, Querfurt, BASE, 19 Uhr: Vortrag “Identität” (FB-Event) Di, 29.11.2016, Fulda, mag.lab: Vortrag “Hinter dem Geld – Antisemitismus und Verschwörungsdiskurs” (Ankündigung, FB) Do, 01.12.2016, Hamburg, Plan B: Vortrag zu Rausch […]

Staatsbürger vs. Reichsbürger – Nationalisten unter sich

Saturday, October 22nd, 2016

Einer, der den Staat BRD ablehnt und sich als Bürger des Deutschen Reiches sieht, hat, als die BRD-Staatsgewalt ihn entwaffnen wollte, auf sie geschossen und einen Cop tödlich erwischt. Er hat eine heilige Kuh geschlachtet, und (so wie beim NSU) ist genau und erst an der Stelle für den Staat, seine Gewalt und seine gar […]

Aktueller Mitschnitt zur “Entschwörungstheorie”

Tuesday, October 4th, 2016

Vortrag “Ideologie – Herrschaft – Verschwörung. Zur Kritik der Kritik am Verschwörungsdiskurs” bei der Fachtagung “Eine Welt voller Verschwörungen? Verschwörungstheorien und -ideologien im Spiegel deutschsprachiger Forschung” am 12. September 2016 in Weingarten.

Vorträge & Konzerte ab September

Monday, August 29th, 2016

Fr, 02.09.2016, St. Georgen, Action, Mond & Sterne: Vortrag “Sin Patrón” Sa, 03.09.2016, Berlin, Entheoscience: Vortrag “Leben im Rausch” So, 11.09.2016, Weingarten/Bodensee, Fachtagung “Eine Welt voller Verschwörungen?”: Vortrag “Ideologie, Herrschaft & Verschwörung” Sa, 17.09.2016, Gütersloh, Airport Club: Konzert CLASTAH Mi, 21.09.2016, Halle, Institut für Musik der MLU: Vortrag “Entschwörungstheorie” (FB-Event) Do, 22.09.2016, Nordhausen, Green Island, […]

Mein Jungle-World-Artikel zu “Verschwörungstheorien”, Nationalismus & Klassenkampf – mit Korrekturen

Sunday, June 12th, 2016

Jetzt auch online verfügbar ist mein Grundsatzgeschimpfe “Handeln wollen, verstehen müssen” zum Verschwörungsschwerpunkt in der aktuellen Jungle World, das ich schrieb, bevor ich die anderen Beiträge las (Kevin Culina: “Dennoch besitzt das Treffen ein größeres politisches Gewicht als etwa eine Onlinepetition”; Michael Bergmann: “…von einer angeblichen Verschwörung der Mächtigen gegen das Volk oder wahlweise auch […]

2016 zu begehende musikalische & theoretische Aufwiegelung

Wednesday, December 30th, 2015

MUSIK UNTER DIE LEUTE Die neue, schnell eskalierende, im Verlauf aber recht entspannte Platte mit dem Lasterfahrer ist schon so gut wie fertig. “Wir streiken” ist drauf. Erste musikalische Ausflüge nach Südamerika sind drauf: eine Art Cumbiaton übers Rumlungern auf dem Gehweg in Asunción und eine Coverversion dieses Candombes, aus dem der vorläufige Albumtitel “Lluvia […]

Nichts Neues vom Tag, nur wieder schlimmer

Friday, November 6th, 2015

Was der Sozi dementiert hat, passiert nun (und noch einiges mehr), und die taz quatscht es für ihre Art von links schön. Wie alle paar Monate hebt die Polizei im Osten mal ein Waffenlager von Nazis aus und es kriegt zur Abwechslung mal jemand mit, weil der Ort vor kurzem den Ruf des ganzen Standorts […]

Der 11. September 2001 & einige seiner Folgen um mich herum

Friday, September 11th, 2015

Heute vor 14 Jahren steuerten islamistische Suicide Attackers vollbesetzte Passagierflugzeuge in militärische und zivile Repräsentationsgebäude der USA und töteten dabei mehr als 3000 Menschen. Ihre Motive waren von zwei der wichtigsten modernen Ideologieformen geprägt: von Antisemitismus und religiösem Essentialismus. Möglich geworden waren die Anschläge weniger durch die Wahl völlig neuer Mittel – schon 1909 hatten […]

Verschwörung gehört zum Normalbetrieb

Thursday, March 5th, 2015

Argentinien und der Tod von Alberto Nisman (Von den Lateinamerika Nachrichten angefragter Artikel, nach drei Wochen hin und her nun aber wegen zuviel Theorie und Aufzählungen abgelehnt.) Argentinien erlebt seit Monaten intensive Arbeitskämpfe mit flächendeckenden Streiks. Entlassungen werden rückgängig gemacht. Mehrere hundert instandbesetzte Betriebe führen politische, juristische und auch militante Auseinandersetzungen um ihr Fortbestehen und […]

Niskonspilation

Tuesday, January 27th, 2015

oder: Kompilation von Verschwörungsrelevantem um den Tod von Alberto Nisman, dem Chefermittler im Fall des Anschlags aufs Jüdische Kulturzentrum AMIA 1994. Blogposting von Magui López, spanisches Original: “Nisconspilaciones“, englische Übersetzung “Nisconspilations“. Über Nisman gab es zu hören und zu lesen daß er sich umgebracht hat, daß er umgebracht wurde, daß er durch erzwungenen Selbstmord umgebracht […]

Nisconspilations

Tuesday, January 27th, 2015

or: compilation of conspiracies around the death of Alberto Nisman, the chief investigator into the AMIA bombing of 1994 Blog posting by Magui López, original Spanish version: “Nisconspilaciones“, translation by Magui López and me (deutsche Übersetzung) So I heard and read about Nisman that he killed himself, that he was killed, that he was killed […]

Montagsdemo-Interview

Monday, May 26th, 2014

Das Kotzende Einhorn: “Hinzuschauen ist nicht einfach” – Daniel Kulla im Interview zu den Montagsdemos Wenn ich Hetze gegen Banken und Finanzkapital hören will, muss ich doch nur Martin Schulz zuhören, wie er im Europawahlkampf gegen “Spekulanten” und “Zocker” geifert. Münteferings “Heuschrecken” und Möllemanns Kampagne gegen Friedman kamen von Vizekanzlern dieses Staates. Dieses Denken durchzieht […]

Etwas längere Entschwörung zu Montagsdemos und allem

Monday, May 5th, 2014

Erst wollte ich es bei den kurzen und allgemeinen Bemerkungen belassen, die ich vor kurzem schon zum Thema beigesteuert hatte. Ich hoffte, daß der Gedanke, den ich seit Jahren zu politischen Auseinandersetzungen zu streuen versuche, vielleicht am akuten Beispiel aufgegriffen werden würde: die ideologischen Bedürfnisse ernstzunehmen, wie sie sich eben auch derzeit in den montäglichen […]

Kurzentschwörung anläßlich Jebsen et al.

Tuesday, April 15th, 2014

Für einen Artikel über die neuen “Montagsdemos” wurde ich vom studentischen Magazin ak[due]ll befragt: «„Wer die gesellschaftlichen Widersprüche kitten will und sich positiv auf Staat und Nation bezieht, muß die dazugehörige Ideologie produzieren, je nach Krisenlage in unterschiedlicher Heftigkeit und Form“, so Kulla. „Wenn sich gegen die Gesellschaftsordnung wenig ausrichten lässt, kann sich mit rebellischem […]

2MWW4N64EB9P