Archive for the 'Entschwörung' Category

Montagsdemo-Interview

Monday, May 26th, 2014

Das Kotzende Einhorn: “Hinzuschauen ist nicht einfach” – Daniel Kulla im Interview zu den Montagsdemos Wenn ich Hetze gegen Banken und Finanzkapital hören will, muss ich doch nur Martin Schulz zuhören, wie er im Europawahlkampf gegen “Spekulanten” und “Zocker” geifert. Münteferings “Heuschrecken” und Möllemanns Kampagne gegen Friedman kamen von Vizekanzlern dieses Staates. Dieses Denken durchzieht […]

Etwas längere Entschwörung zu Montagsdemos und allem

Monday, May 5th, 2014

Erst wollte ich es bei den kurzen und allgemeinen Bemerkungen belassen, die ich vor kurzem schon zum Thema beigesteuert hatte. Ich hoffte, daß der Gedanke, den ich seit Jahren zu politischen Auseinandersetzungen zu streuen versuche, vielleicht am akuten Beispiel aufgegriffen werden würde: die ideologischen Bedürfnisse ernstzunehmen, wie sie sich eben auch derzeit in den montäglichen […]

Kurzentschwörung anläßlich Jebsen et al.

Tuesday, April 15th, 2014

Für einen Artikel über die neuen “Montagsdemos” wurde ich vom studentischen Magazin ak[due]ll befragt: «„Wer die gesellschaftlichen Widersprüche kitten will und sich positiv auf Staat und Nation bezieht, muß die dazugehörige Ideologie produzieren, je nach Krisenlage in unterschiedlicher Heftigkeit und Form“, so Kulla. „Wenn sich gegen die Gesellschaftsordnung wenig ausrichten lässt, kann sich mit rebellischem […]

Donnerstag: Entschwörung in Münster

Wednesday, November 6th, 2013

Das Interkulturelle Zentrum “Don Quijote” hat mich eingeladen, zur “Entschwörungstheorie” zu sprechen – morgen abend ab 20 Uhr.

Nächste Auftritte: Musik, Vorträge & Diskussion

Wednesday, November 28th, 2012

Sa, 15.12.2012, Berlin: Auflegen in Lichtenberg Fr, 04.01.2013, Rosenheim, Z, 19:30: Vortrag “Die Hure muss brennen” – Ideologiekritisches zu Reggae & Rastafarianismus, ab 22 Uhr: Auflegen bei Party for your right to fight Sa, 05.01.2013, Sulzbach-Rosenberg, Bureau: Vortrag Entschwörungstheorie Mi, 09.01.2013, Köln, King Georg: Buchvorstellung “Leben im Rausch” Fr, 11.01.2013, Wien, 7*stern: Buchvorstellung “Leben im […]

Die Lage

Thursday, November 15th, 2012

Mir geht’s überhaupt nicht gut und das wird sich erstmal für eine Weile nicht ändern. Wenn zuletzt viele zu denken schienen, daß ich irgendwie einfach alles aushalte: Nein, ich halte das nicht alles aus. Und es hilft jetzt nicht wirklich, wenn es als Selbstmorddrohung oder Erpressungsversuch behandelt wird, wenn ich detaillierter ausführe, wie’s mir geht. […]

Und heute: “Entschwörungstheorie” in Berlin

Monday, August 20th, 2012

Heute gibt’s meinen “Entschwörungstheorie”-Vortrag mal zur Abwechslung nicht irgendwo da draußen zwischen Ostsee und Erzgebirge oder gar im Westen, sondern praktisch bei mir um die Ecke im JFE Linse (Parkaue 25, Nähe S-Bhf Frankfurter Allee) als “just another Manic Monday”, also im Rahmen des Emanzipatorischen Infocafés des Antifaschistischen Jugendbündnisses Alkalij. Einlaß ab 18:30 Uhr, Beginn […]

3mal Entschwörung in Thüringen

Monday, December 5th, 2011

Heute, morgen und übermorgen trage ich in Thüringen zur “Entschwörungstheorie” vor: Dienstag, 06.12.2011, Jena, JG Stadtmitte, Johannisstr. 14, 20 Uhr FÄLLT AUS! Mittwoch, 07.12.2011, Weimar, M17, Marktstr. 17, 19 Uhr KURZFRISTIG VERSCHOBEN AUF 2012! Donnerstag, 08.12.2011, Saalfeld, Haskala, Saalstr. 38, 19 Uhr

11. September 2001

Sunday, September 11th, 2011

Zum heutigen Datum zwei Zitate aus der “Entschwörungstheorie”, das erste aus dem ersten Kapitel “Fronten”: Der ideologische Umschlagspunkt zwischen den Neunzigern und der Gegenwart läßt sich auf den 11. September 2001 datieren, auf den Tag, von dem schnell behauptet wurde, nichts würde nach ihm so sein wie zuvor. Das war ebenso schnell als übereifrige Äußerung […]

9/11 und die “Wetterfrösche” von der Süddeutschen

Saturday, September 10th, 2011

Zum 11. September 2001 und seiner verschwörungsideologischen Bedeutung bin ich von Bastian Brinkmann für die Süddeutsche Zeitung interviewt worden und verweise aus diesem Anlaß auf mein jüngstes Posting zum Thema, besonders auf diese Stelle: Der Weather Underground benannte sich nach einer Zeile aus Dylans Subterranean Homesick Blues: “You don’t need a weatherman/ To know which […]

Thementage Antisemitismus

Wednesday, September 7th, 2011

Übers Wochenende fahre ich nach Freiburg, wo ich bei den “Thementagen Antisemitismus – 9/11 und der Hass auf Israel” zweimal auf dem Programm stehe: am Freitag um 20 Uhr spreche ich im Strandcafé/Grethergelände zur “Entschwörungstheorie” am selben Abend lege ich ab 22 Uhr im Egon54 auf

Richtige Stellung (4): 9/11 & Verschwörungsideologie

Tuesday, August 2nd, 2011

[Sommer & auf Arbeit: Zeit für eine Postingreihe mit liegengebliebenen Korrekturen & Bemerkungen - "richtig" heißt: so seh ich's wirklich, "Stellung" heißt: Stellung im Produktionsprozeß und in den Auseinandersetzungen statt Unterstellung] Am 11. September jähren sich die islamfaschistischen Selbstmordangriffe auf die USA zum zehnten Mal und schon jetzt laufen die Vorbereitungen für die massenmediale, staats- […]

Hallo, liebe Veranstaltungsgruppen!

Wednesday, June 15th, 2011

Wer mich ab Herbst, also von Oktober bis Dezember, irgendwo auftreten lassen möchte, sollte sich am besten jetzt oder bald mal melden. Schon lose angepeilt sind zwei Gig-Wochenenden mit dem Lasterfahrer im Oktober (7./8.10. und 21./22.10.), einmal in Sachsen (Leipzig? Freiberg?) und einmal im Norden (Hamburg, Kiel). Es wird wieder eine komplette Woche mit Vorträgen […]

Etwas “Entschwörungstheorie” bei “Bild” und “Stern”

Tuesday, May 3rd, 2011

dpa hatte mich zum Thema Osama Bin Laden und Verschwörungstheorien befragt und nun zitieren bild.de und stern.de (und jede Menge andere) aus meiner Antwort, die ich hier noch mal in voller Länge wiedergebe: Zunächst ist zu unterscheiden zwischen offenem und geschlossenem Verschwörungsdenken – ersteres geht dem Wirken realer Verschwörungen nach (wie zum Beispiel der Al-Qaida) […]

Meine nächsten Auftritte [Update]

Thursday, March 17th, 2011

Fr, 18.03.11, Berlin, Scharni 38: Gig mit Philip Steffan (Soliparty für die EAW “In einer Zeit nach unserem Land”) Sa, 19.03.11, Chemnitz, AJZ Talschock: Gig mit Istari Lasterfahrer (Aftershow für Frittenbude) Fr, 25.03.11, Göttingen, Juzi: Lesung “Entschwörungstheorie” & Gig mit Istari Lasterfahrer Sa, 26.03.11, Kassel, Karoshi: Vortrag “Der kommende Aufstand” & Gig mit istari Lasterfahrer […]

Die Slides zu Wikileaks & Transparenz

Tuesday, February 1st, 2011

Hab die deutsche Fassung meiner Vortragspräsentation, wie sie in Darmstadt zu sehen war, hier hochgeladen: Überall läuft’s aus! Eimer & Windeln fürs inkontinente System? Warum Transparenz und die Wahrheit(TM) nicht befreien (PDF) Die englische Version vom “Geek Insurrection”-Abend in der c-base pack ich gleich mal dazu: Everything’s leaking! Buckets & diapers for the incontinent system? […]

Handout zu “Rolle des Geldes im Verschwörungsdenken”

Wednesday, November 10th, 2010

Hier noch mal das Handout zu meinem Vortrag am Montag in Greifswald: Draufklicken -> PDF

Meine nächsten Auftritte [Update]

Tuesday, November 2nd, 2010

Do, 04.11.10, Regensburg: Vortrag Entschwörungstheorie & Zeitgeist (bei der JIGRA) Fr, 05.11.10, Würzburg, Cairo: Gig mit Björn Peng & Inglorious Bassnerds Sa, 06.11.10, Saalfeld, 16 Uhr: Workshop Entschwörungstheorie, und ab 20 Uhr: Gig mit Istari Lasterfahrer, Björn Peng & Inglorious Bassnerds (beim Ratschlag) So, 07.11.10, Jena, JG Stadtmitte, 19 Uhr: Vortrag “Wo sind die Fnords?” […]

Meine nächsten Auftritte [Update]

Monday, October 11th, 2010

Sa, 16.10.10, Leipzig, Raum ohne Namen, 21 Uhr: Gig mit Björn Peng & Inglorious Bassnerds (Roter Oktober-Aftershowparty) Do, 04.11.10, Regensburg: Vortrag Entschwörungstheorie & Zeitgeist (bei der JIGRA) Fr, 05.11.10, Würzburg, Cairo: Gig mit Björn Peng & Inglorious Bassnerds Sa, 06.11.10, Saalfeld, 16 Uhr: Workshop Entschwörungstheorie, und ab 20 Uhr: Gig mit Istari Lasterfahrer, Björn Peng […]

What Ahmadinejad said

Saturday, September 25th, 2010

>>It was said that some three thousand people were killed on the 11th September for which we are all very saddened. Yet, up until now, in Afghanistan and Iraq hundreds of thousands of people have been killed, millions wounded and displaced and the conflict is still going on and expanding. In identifying those responsible for […]

2MWW4N64EB9P