Archive for the 'Kulturimperialismus' Category

Hochverehrte Einheiten!

Friday, October 7th, 2016

Wohneinheiten, Maßeinheiten, Recheneinheiten, Streicheleinheiten! Gruß dir, unbekannte Partisaneneinheit! Unpünktlich zum post-gesamtprodeutschen Nationalfeiertag (der war am Montag) zelebrieren wir als Vertreter des nicht ganz so einfachen Volkes aus Ost und West die wahre Einheit, nämlich die kleinste Einheit des Kommunismus, die Band! Unsere Band! Und unpünktlich zum Geburtstag des Staats der Arbeiter und Bauern (der wäre […]

Kurzrausch: “Alice hinter den Spiegeln” in 3D

Wednesday, June 29th, 2016

Wie sich am Ende von “Alice The Jabberwocky Slayer” bereits abzeichnete, wird Lewis Carrolls Psychosenrausch-Exploit in der Kinofassung der Rahmengeschichte noch mehr zu objektivistischem Imperialismus-Porn. Alices körpereigenes psychedelisches Rauschsystem bleibt aber als solches erkennbar, sie nennt es “ans Unmögliche glauben”. Die Raupe Absolem ist der selbstgesetzte Trigger, der den Rausch auslöst – was auf die […]

Neuer Track, neues Video: “Mieses Stück Scheisze”

Wednesday, April 27th, 2016

Neuer Track, neues Video: Gegen die Gesamtscheiße, für mehr Reflexion der eigenen Verwicklung, für den autonomen Klassenkampf!

Please enjoy and taste many Japanese products!

Saturday, July 18th, 2015

Australischer Wrestler & Crossdresser tut sich mit einer Art “Babymetal”-Fortsetzung zusammen. Abgesehen davon, daß das klatscht wie Keks – was ist da zu sehen? Im Stahlbad zerschmolzene oder über Bande umso mehr befestigte Geschlechterrollen? Völlige Kapitulation vorm Warenkonsum oder Freiheit durch Overperformance? Verrückteste Künstlichkeit oder falsche Abstraktion? Explosion der Kombinationen oder Hohldrehen des Ewiggleichen? Kulturantiimperialismus […]

Björn Peng feat. classless Kulla – Contraindications

Friday, June 20th, 2014

Wer Björn und mich an den letzten Wochenenden in Tübingen oder Halle gesehen hat, hat unser neues überdrehtes Geballer schon gehört – inhaltlich geht es um schlechte Ratschläge aller Art, keineswegs nur auf die Medizin beschränkt. Mußte mal raus. Contraindications by Björn Peng feat. classless Kulla lyrics thanks for your solutions I just lack the […]

Allerfeinst & anspielungsgesättigt

Wednesday, January 29th, 2014

Auf konspirativem Weg ist mir endlich die testcard-Besprechung unseres letzten Albums “Auf- & Zustände” zugespielt worden:

Diese Woche live in Berlin und Halle

Monday, October 22nd, 2012

Mittwoch, 24.10.2012, Berlin, Eschschloraque, 23 Uhr: Zum dritten Mal besingt Kulla das Esch, erstmalig ist auch der Lasterfahrer mit dabei. Vorgestellt wird die neue Platte “Auf- & Zustände”. (Besprechung in der Spex: “Komm wir bauen uns einen eigenen Hardcore”). Es gibt einen Gastauftritt von Oona und Rahmenprogramm von Miss Vergnügen & Jri. (Facebook-Event). Freitag, 26.10.2012, […]

Video & Remix zu “Red Army Sniper”

Friday, September 28th, 2012

Die B-Seite unseres neuen Albums beginnt mit einer hommage in punk an Lyudmila Pavlichenko, die einst mit ihrem Scharfschützengewehr 309 Wehrmachtssoldaten erschoß, als diese gerade in die Sowjetunion vorrückten. Diesen Track verwandelte Vivi Nox alias DJ Terror Terror in ein rohes Stück Metall und zermörgelte und dehnte hierfür die Vocals. Zum Remix wiederum hat Apfelkuchenkomplott, […]

Videoclip zu “Materie in Bewegung”

Thursday, September 27th, 2012

Zum Opener des neuen Albums “Auf- & Zustände”, einem Song über den dialektischen Materialismus, gibt’s von Magazin sogleich ein Video: sehr viel Materie in Bewegung, “schlechte Unendlichkeit” als Katastrophenfetisch. Track & Album Download — Vinyl LP Beiseitegestellt wurden dem Clip vom Cutter die “Disaster”-Überlegungen von CrimethInc: “Wenn der Status quo die ultimative Katastrophe ist, wenn […]

Speed & Soul

Monday, May 14th, 2012

Doku über die Mods, die mit Rollern herumfuhren, ihre eigenen Klamotten entwarfen, die Idee von cool weiterentwickelten und schließlich vor dem Problem standen, als Individualisten eine Massenbewegung verursacht zu haben. Wir erfahren: “Mods tranken keinen Alkohol. Mods brauchten Coca-Cola, Kaugummi und jede Menge Pillen…” Und bei The Who “verwandelt sich der zaghaft verstärkte Sound eines […]

Frittenbude live im TV gegen Deutschland

Friday, May 4th, 2012

Wo es alles hingehört und was sie selbst im Herzen tragen – Frittenbude mit Onkel und Tieren bei zdf_neo:

Amen

Tuesday, April 24th, 2012

>>In his fascinating audio documentary, Nate Harrison traces the incredible history of the “Amen Break” over the last 40 years — from its appearance on Straight Outta Compton to the near cult-like status it attained in the 1990s U.K. rave scene. Jungle music DJs began experimenting with the solo, slicing and retooling each kick and […]

Rebel Girl Chelsea Ives

Tuesday, March 27th, 2012

Another Magazin hit: >>A tribute to former olympic ambassador Chelsea Ives, who got caught by the police after the english riots in august 2011 and now is jailed for 2 years.

Wiedereintritt

Wednesday, March 7th, 2012

Das große Karthago machte drei Wochen Lesereise. In Freiburg war das ungefähr so. Nun ist Torsun verliebt, findet Kifferwitze komisch und präsentiert Bilder aus seiner Kiff-Phase – ich mache mir Sorgen und Vorwürfe. Saalschutz is an Inside Job. Aus Köln wird vermeldet, daß “Alles muss raus” dort gestern in der Kollektivbar des AZ rauf und […]

Die Unternationale grüßt Medinat Weimar

Friday, January 13th, 2012

Die Besatzungszone wäre mir nach wie vor lieber…

Egotronic-Doku feat. a little bit of me

Wednesday, January 4th, 2012

Da laufe ich eben noch im Treptower Park am Ehrenmal herum und schon gibt’s das in dieser fetzigen, putzigen und angemessen albernen Doku zu sehen: Darin liefert Torsun außerdem zwei passende Zitate für meine Beschäftigung mit den Zusammenhang von Rausch und Veränderung: “2007 gab’s ganz, ganz viel Veränderung” und “Rausch ist ein wichtiger Zustand für […]

“Alle machen mit und alles muss raus”

Monday, December 5th, 2011

Der Track von Björn Peng und mir (erschienen auf der CD “Servus” von Björn Peng) findet sich jetzt auch bei Youtube: Die Lyrics & Samples dazu: ["Ich spürte eine große Erschütterung der Macht, als ob Millionen in panischer Angst aufschrien und plötzlich verstummten. Etwas Furchtbares ist passiert.] das 20. Jahrhundert der Anbruch der Maschinenherrschaft Menschen […]

Ab Mitternacht Party für die ANA

Friday, November 11th, 2011

Schnuckliges Badda-Bing und schrankwurfiges Badda-Boom zur Ent-Ruinierung der Autonomen Neuköllner Antifa, ab 23:59 Uhr im about:blank, u.a. mit Björn Peng und den Inglorious Bassnerds.

Max Volume feat. classless Kulla – Passt auf euch auf

Friday, October 21st, 2011

Max hat mir was geschickt, ich hab was drauf getextet und beim Lasterfahrer eingesungen, der hat noch etwas dran rumgespielt. Es geht um Feierkommunismus, aber auch ums Solidewerden und dessen Begleiterscheinungen. Max Volume feat. classless Kulla – Passt auf euch auf

Occupy Yourself

Monday, October 10th, 2011

Für Amerikaner, denen die Tea Party zu peinlich ist, gibt’s mit Occupy Wall Street ein angenehmes Gegenprogramm. Und wie es derzeit eben üblich ist, hängen sich alle, die ihre Demokratie wieder oder endlich oder noch mehr zu einer wahrhaften, true & real, machen wollen, besinnungslos mit dran und rufen für den 15.10. zur Besetzung anderer […]

2MWW4N64EB9P