Uruguay und sein Pepe

Monday, January 13th, 2014

Als ich nach Argentinien berichtete, was es hierzulande für einen Hype um den Präsidenten von Uruguay gibt, José „Pepe“ Mujica – der Mann, der sich nicht hat verbiegen lassen, der Dope legalisiert, sein Land öffnet und Alltagsklamotten trägt, “der bescheidenste Präsident der Welt”, “coolste Präsident der Welt” und “gemütlicher Opi” – bekam ich von einer […]

Kommunismus, noch im Konjunktiv

Saturday, March 2nd, 2013

«Die Tatsache, dass selbst nach offiziellen Angaben die Hälfte der spanischen und griechischen Jugendlichen ohne Arbeit ist und die andere Hälfte kaum über die Runden kommt, gäbe Anlass, über die Abschaffung des Lohnsystems zu reden, ohne als weltfremder Spinner dazustehen. Wo sich in Platzbesetzungen, Plünderungen und dem Widerstand gegen Zwangsräumungen die massenhafte Fähigkeit zur Selbstorganisation […]

Ausblick

Monday, December 31st, 2012

«Cohn-Bendit gibt sich als Retter der Realpolitik und geht deutlich forscher zur Sache. “Unser Vaterland ist ab jetzt Europa” … Mehr Europa sei notwendig, um den “planetaren Problemen” auf den Leib zu rücken. Und zusätzlich, “um, koste es, was es wolle, unsere Position in der Welt sicherzustellen, unsere Lebensweisen zu bewahren”. Auf der Grundlage eines […]

Was von der Geschichte übrigbleibt

Saturday, September 15th, 2012

Dirk Kurbjuweit faßt im SPIEGEL 36/2012 das heutige & hiesige Geschichtsbild auf vielsagende Weise zusammen, indem er sich vornimmt, “in aller Kürze” zu sagen, “was europäische Geschichte ausmacht”. Und das geht dann so: «Aus Europa kommen viele der besten Ideen der Menschheit, Demokratie, Aufklärung, Rechtsstaat, dazu große Entdeckungen in den Naturwissenschaften. Das alles hat nicht […]

Deutschland ganz befreit

Tuesday, May 8th, 2012

Tja, das war wohl irgendwie nichts mit der Befreiung der Welt von den Deutschen. Zumindest Europa hat sie schon wieder voll am Hals. Volkswirtschaften brechen unterm Druck der deutschen Arbeit zusammen, Regierungen stürzen. Der Guardian zitiert einen Brief der scheidenden griechischen Entwicklungsministerin und vormaligen EU-Kommissarin Anna Diamantopoulou an Jacques Delors und Roman Prodi, in dem […]

Da braut sich ordentlich was zusammen

Tuesday, January 10th, 2012

>>Der deutsche Staat verdient mit seinen Schulden erstmals Geld. Anders als üblich musste er Investoren bei der Versteigerung von Anleihen nicht mit Zinsen locken, sondern erhält selbst eine Prämie. (…) “Das hat es bislang noch nie gegeben”, sagte ein Sprecher der Nachrichtenagentur Reuters. “Die Anleger bezahlen eine gewisse Prämie dafür, dass sie dem deutschen Staat […]

Gewöhnt euch an DAS GROSSE THIER!

Thursday, January 5th, 2012

Aus der ersten Ausgabe von “DAS GROSSE THIER” (gewissermaßen der Hype nach dem letzten), welche die nullte Ausgabe ist, die wiederum aus zwei PDFs besteht, deren Inhalt nicht derselbe ist: >>Die Praxis, so will es eine verbreitete Legende, bringt nichts als Verblendung hervor, vor welcher aber bewahrt bliebe, wer dem Ruf nach Praxis, die uns […]

Deutscher Staatserfolg Europa

Tuesday, December 27th, 2011

>>Was ein spanischer Arbeitsloser zu fressen bekommt, ein portugiesischer Lehrer verdient, wann ein Franzose in Rente geht und Irland der Dispo gestrichen wird, wessen öffentliches Eigentum an welchen – deutschen – Kapitalisten zu privatisieren ist, wie lange ein griechischer oder italienischer Ministerpräsident im Amt bleiben darf und von wem er ersetzt werden muß, wer sein […]

2MWW4N64EB9P