Endlich wieder Auftritte!

Thursday, March 14th, 2013

Nach einer dreimonatigen Lücke gibt’s endlich wieder neue Termine für Vorträge, Buchvorstellungen und Auflegerei: Do, 04.04.2013, Siegen, Kultkaff/Uni: Buchvorstellung “Leben im Rausch” und Auflegen (FB-Event) Fr, 05.04.2013, Köln, AZ, 19 Uhr 30: Buchvorstellung “Leben im Rausch” und Auflegen (vor und nach Refpolk) – FB-Event Fr, 12.04.2013, Frankfurt/Main, Stalingradsaal/Chaincourtlane 130, 20 Uhr 30: Buchvorstellung “Leben im […]

Rauschspuren

Monday, March 11th, 2013

Es gibt noch nicht viel Feedback zum Rauschbuch, aber immerhin die erste Kundenrezension bei amazon und eine Erwähnung in Sonja Vogels Buchkolumne in der taz: «Kulla spricht vom “Eingeklemmtsein des Rauschs zwischen staatlicher Kontrolle und kapitalseitiger Kommodifizierung”. Denn der Kapitalismus liebt die Droge, offeriert er doch selbst keine Motivationsstrukturen. Darum regelt er penibel, welche Suchtmittel […]

Erste Rezension zu “Leben im Rausch”

Tuesday, January 1st, 2013

In der aktuellen Ausgabe der “Groove” wird das Buch sehr wohlwollend und treffend besprochen. Rausch scheint für den Rezensenten allerdings weiterhin überwiegend bis nur aus den Drogen zu kommen… Sehr schön finde ich den Schluß! (zum Vergrößern draufklicken)

Widmung, Dank & Inhalt

Friday, September 14th, 2012

“Leben im Rausch” ist nun fertig geschrieben, befindet sich bei Gegenfeuer im Layout und wird im November erscheinen. Es kann ab sofort vorbestellt werden. Hier die erste Innenseite des noch unlayouteten Manuskripts: Und für Menschen mit guten Augen: das Inhaltsverzeichnis der Manuskriptfassung.

Das Rohmanuskript von “Leben im Rausch” ist soweit fertig

Wednesday, August 1st, 2012

Da fehlen noch die meisten Zwischenüberschriften – es gibt schon “Dialektik der Ausnüchterung”, “Der Rauschcharakter der Ware”, “Die Wetterfrösche werden zum Wind”… Im Laufe des August werde ich noch ein bißchen korrigieren, ergänzen, ausformulieren; dann werden sich Gegenfeuer Gebrauchsgraphik ans Layouten und Wolfgang Buechs ans Illustrieren machen. Und im November könnte es dann erscheinen.

Videomitschnitt “Leben im Rausch”-Vortrag

Wednesday, August 10th, 2011

Das Wort “Rausch” beschreibt einen Wahrnehmungsüberhang, etwas, das den Sinnen meist diffus und unscharf hinzutritt, das sinnliche Erleben verstärkt, erweitert, verwirrt; in dem sich der Verstand verlieren und verlaufen kann. Im Kapitalismus verengt sich all dies auf die Frage nach den Mitteln, mit denen sich bestimmte Rauschzustände herbeiführen lassen, als Waren, die produziert, vertrieben und […]

Die Lage

Thursday, March 10th, 2011

Nachdem sich der Rauch der letzten Monate (Lohnarbeit, Auftritte, Übersetzung, Katastrophen & Euphorie) allmählich wieder verzogen hat, stellt sich das Jahr für mich ab jetzt eigentlich recht freundlich dar: bis Mai habe ich noch etwa 15 bis 20 Auftritte, und dann müßte das Geld im Grunde reichen, um mich den Sommer über dem Schreiben widmen […]

Veranstaltungsreihe “Leben im Rausch”

Monday, February 28th, 2011

Diese Woche spreche ich sechsmal in Thüringen, am Freitag und Samstag gibt’s hinterher auch noch Lasterfahrerei. Das Wort “Rausch” beschreibt einen Wahrnehmungsüberhang, etwas, das den Sinnen meist diffus und unscharf hinzutritt, das sinnliche Erleben verstärkt, erweitert, verwirrt; in dem sich der Verstand verlieren und verlaufen kann. Im Kapitalismus verengt sich all dies auf die Frage […]

2MWW4N64EB9P