Wen würde Luther denn nun wählen?

Wednesday, July 26th, 2017

Erstmal: würde er wählen? Wäre er nicht von der Rechtmäßigkeit jeder (rechtgläubigen) Obrigkeit überzeugt und vor allem den (rechtgläubigen) Landesherren nibelungentreu zugeneigt – und würde beten und missionieren statt zu wählen? Wer würde andersherum auf ihn im Wahlkampf verzichten wollen? Wenn die NPD ihn nun für sich reklamiert (Luther-Konterfei mit “Ich würde NPD wählen – […]

Nichts Neues vom Tag, nur wieder schlimmer

Friday, November 6th, 2015

Was der Sozi dementiert hat, passiert nun (und noch einiges mehr), und die taz quatscht es für ihre Art von links schön. Wie alle paar Monate hebt die Polizei im Osten mal ein Waffenlager von Nazis aus und es kriegt zur Abwechslung mal jemand mit, weil der Ort vor kurzem den Ruf des ganzen Standorts […]

Deutschland gut jetzt!

Friday, October 16th, 2015

Deutschland ist gut genug, reicht ja auch mal hin. Die Guten ins Töpfchen. Ein bißchen brennen muß es schon, sonst hilft’s nicht. Wir nehmen nur genau soviele auf, daß “nicht eine Straße weniger gebaut” wird (Bullerjahn, SPD). Wer vor Krieg, Verfolgung und Elend hierher fliehen darf, entscheidet nunmal unsere Planwirtschaft aus Sparen ( = “Haushaltskonsolidierung”), […]

Haselnuß dann eben schwarzgrün

Monday, April 11th, 2011

In der aktuellen “Jungle World” stehen gute Texte zum Weg in die schwarz-grüne Einheitssoße. Volker Weiss schreibt über das “Bedürfnis des Bildungsbürgertums nach Sinnstiftung”, das “den Grünen zum Wahlerfolg verholfen” hat: >>Sie sind die legitimen Erben des bürgerlichen Konservatismus. (…) Getreu der Dialektik des Machterhalts, die der italienische Schriftsteller Tomasi di Lampedusa formulierte, gilt: Manchmal […]

Kommunismus-Kundgebung der CDU

Saturday, January 22nd, 2011

Von der Kreuzung Frankfurter Allee/Gürtelstraße sind das Rathaus Lichtenberg und der Nachbarbezirk Friedrichshain zu sehen. Um 11 standen etwa ein Dutzend Leute von der CDU dort, um dem zuletzt allenthalben skandalisierten Text “Wege zum Kommunismus” der Linkspartei-Direktkandidatin von Lichtenberg, Gesine Lötzsch, das unglücklich gewählte Motto “Kommunismus? Ohne uns!” entgegenzuhalten. Dummerweise hatten die CDUler die Kundgebung […]

Roland Koch eben gerade nicht brutalstmöglich

Monday, January 28th, 2008

Um es nur kurz festzuhalten, bevor es im Zuge der Koalitionsverhandlungen wieder untergeht: Kochs Stimmverluste sind nicht unbedingt ein Ausdruck davon, daß die hessischen Wahlberechtigten etwas gegen “hartes Durchgreifen gegen Ausländer” hätten. Sie trauen es Koch vor allem nicht (mehr) zu. SPON schreibt dazu: >>Doch Koch wollte Probleme nur polemisch zuspitzen, anstatt sie zu lösen. […]

2MWW4N64EB9P