Gorbatschow der Barbar

Wednesday, July 16th, 2008

Gorbachov – The Music Video – der Axtkämpfer mit der Maschinenpistole befreit die vollbusigen sowjetischen Werktätigen aus den Fängen der Stalin-Zombies. Na, dann ist ja alles gut. Aufgaben: 1. Vergleichen Sie die Darstellung mit dem Videoclip “Go West” von den Pet Shop Boys! 2. Problematisieren Sie das unverhüllte Zeigen eindeutiger Handlungen aus der Produktionssphäre! 3. […]

Buch und Platte

Monday, July 14th, 2008

Das Buch ist erstmal noch nicht fertiggeworden – es fällt mir weiterhin nicht so leicht, den noch nötigen Aufwand abzuschätzen. Allerdings sind jetzt alle Inhalte an der richtigen Stelle, die Gesprächsabläufe sitzen, und der vorletzte Dialog tastet sich wohl so weit in Richtung Wertkritik vor, wie das im Jahr 1497 überhaupt vorstellbar erscheint. Die Platte […]

Screw you guys, I’m goin’ home

Wednesday, March 26th, 2008

Für die Vertiefung, das Schließen von Lücken und das, was *kulla* im Netz bedeutet: >>Sämtliche Episoden der nicht immer jugendfreien und unumstrittenen Trickserie South Park sind seit dem heutigen Dienstag gratis, legal und in voller Länge im Netz abrufbar.

Breeders Kaffeekränzchen

Wednesday, March 26th, 2008

“Das sollte die Idee des Musikvideos für immer zerstören: Kaffeekränzchen im kleinen Kreis mit Kim Deal und Freunden.” (neuronale Emergenzen) Mountain Battles Record Release Party from The Breeders on Vimeo.

Istari Lustprinzip Refix bebildert

Thursday, February 7th, 2008

Angel marschiert durch die Institution

Thursday, January 17th, 2008

Die fünfte und bisher letzte Staffel von Angel widmet sich zunächst der Sozialdemokratie, beziehungsweise dem Vorgang, wie liberals versuchen, ein Großunternehmen zu übernehmen. (Meine erste Assoziation war: “Kevin Mitnick, out of jail, advises firms on cybercrime.”) Das fragliche Unternehmen war bisher Angels Erzgegner, die gigantische Anwaltskanzlei Wolfram & Hart, die Dämonen vertritt und dabei bisher […]

Dekadenz! Sittenverfall!

Thursday, December 20th, 2007

Was für eine nette Orgie: das heute veröffentlichte Video zu “Lustprinzip.” (Moi, ich seh die Welt mit andern Augen von unterhalb einer Glasscheibe.) Wie war das noch mal mit der Regression?

Der Plan – Copyright Slavery

Friday, November 9th, 2007

Der goldene Zankapfel als Bombe und waghalsige Dekrete über die Wirklichkeit – dennoch viel besser als das Absingen von “Die Gedanken sind frei”: (via neingeist)

Videomitschnitt “Weltraumkommunismus” vom Chaos Camp

Thursday, October 11th, 2007

Endlich sind die Camp-Videos online, darunter auch der vom “Weltraumkommunismus“. (m4v, 144 MB) Was für ein langes Intro, indeed… Zeitlich passend zur Deadline für die Einreichungen zum 24C3, bei dem es je nach Entscheidungslage dann vielleicht die englische Fassung davon geben wird. (Die Ankündigungsseite)

50 Cent erklärt es seinem Sohn

Tuesday, August 14th, 2007

Im Offline-Spiegel letzter Woche erklärte 50 Cent auf die Frage, ob sein elfjähriger Sohn seine Videos sehen darf, recht angenehm gelassen: >>Klar. Aber ich sitze neben ihm und erkläre, warum ich was sage. Warum ich dieses Bild nehme und woher das bei mir kommt. Das kapiert er dann, und er kann besser damit umgehen.

Immer mehr Bandbreite

Monday, August 13th, 2007

Einer der Verehrer, von denen Wojna und seine “Bandbreite” lieber nichts wissen wollen, hat einen 2-Minuten-Clip der Band bei youtube eingestellt und, sagen wir mal, rekontextualisiert, indem er ihn mit Links zur Naziseite “Unglaublichkeiten”, zum “Zentralrat der Deutschen in Deutschland” (“Achmadinedschad und Ich kämpfen für die Wahrheit und die Rechtsstaatlichkeit in Deutschland”) und ähnlichen Seiten […]

Nazis entschwören sich selbst

Sunday, August 5th, 2007

Auch wenn die “Bandbreite” tosenden Applaus von den meisten Nazis erntet und einige von ihnen sich lautstark darauf freuen, die Band vielleicht bald in ihrem Lager begrüßen zu dürfen, melden sich in den zugehörigen Kommentarspalten mittlerweile auch immer häufiger Nazis, die das Getruthe dumm finden: >>Wer hier rumschwätzt, daß sich Stahl nicht verbiegt sollte sich […]

Querfront und Distinktion selbst gemacht

Wednesday, August 1st, 2007

Während ich Wojnas Verschwörungskolportage “Selbst gemacht” vor allem hier verlinkte und kommentierte, um typisches Anschauungsmaterial für die Verbreitung eines konspirationistischen, das heißt geschlossenen und ideologischen, Verschwörungsdiskurses in linke Zusammenhänge vorzustellen, scheinen nun auch andere anläßlich dieses Videos Position zum Komplex Verschwörungstheorien zu beziehen. Die “Antidemokratische Aktion” kritisiert zurecht den Beitrag eines Blogs aus dem Umfeld […]

Selbstmacher-Selbstdarstellung

Friday, July 27th, 2007

War schon sein Werk “Selbst gemacht” ein hübsches Studienobjekt für die Rolle der gläubigen Kolporteure im Verschwörungsdiskurs, liefert Rapper Wojna nun mit seinem “Statement” Material, als würde er auf der Couch liegen: über Glauben, Überzeugung und Kontingenz. So wie es aussieht, gibt es einen nahtlosen Übergang von der Art, wie er es aus seiner politischen […]

Selbstgemachtes

Friday, July 20th, 2007

In diesem Video sind ein paar Elemente der konspirationistischen Vermittlung sehr schön zu sehen: das kritiklose Durchwinken der vermeintlichen Kritiker (Loose Change usw.), die einseitige Interessendenunziation (“Wer von dem Terror eigentlich profitiert…”), das Verstecken hinter der unschuldigen, anscheinend offen gestellten Titelfrage. Auch tragen die Urheber dieses Stückes eine beträchtliche Ahnungslosigkeit zur Schau über das Land, […]

Bessere Reaktion

Monday, July 9th, 2007

(auch via fucking queers)

Postmoderne Ethik

Tuesday, May 29th, 2007

>>Thou shalt not steal if there is direct victim. Thou shalt not worship pop idols or follow lost prophets.

Just bring the Crisco

Saturday, December 23rd, 2006

The Wet Spots: Fist me this Christmas (via, Hat Tip: usl)

Trailer for Sarah Michelle Gellar – Possession

Tuesday, October 17th, 2006
2MWW4N64EB9P