Bei Blogsport wird vorsichtig gecuttet

April 18th, 2008

Erste Gehversuche waren schon bei Lysis, Waity und Bikepunk zu besichtigen, wobei allerdings noch nicht sehr hart geschnitten wurde.

Viel besser funktioniert das schon im Beitrag “the kulla in me is the kulla in youuuuuu” bei Difficultiseasy, auch wenn ich weiterhin – wie dort schon kommentiert – keinen Gefallen an der Wenigdimensionalität finde, die letztlich auf bloßes Vorführen durch Zitieren hinausläuft. Das Ausgangsmaterial wird viel zu sehr unter Kontrolle behalten, die ganze Freude an Zufällen und Überraschungen bleibt so ausgesperrt.

Mehr Twists & Turns wären schön! Mehr Samplequellen auch!

(Falls es noch der Inspiration bedarf: ich schrieb für die Jungle World einen längeren Text darüber, was das mit Cut-up und Text-Remixen überhaupt soll und habe auch ein paar praktische Hinweise anzubieten. Als Anschauungsmaterial sei vielleicht noch auf den Anfang der Maxi-Auskopplung “Warum schlug Marek seinen Kopf gegen die Mauer?” verwiesen.)

3 Responses to “Bei Blogsport wird vorsichtig gecuttet”

  1. Difficult is Easy Says:

    ich hab jetzt was dran verändert. mir gefällts schon viel besser. is auch ne neue quelle dazu gekommen.

  2. godforgivesbigots Says:

    Am selben Tag!

    Putin fügte hinzu, dass die Gesellschaft durchaus das Recht habe, über das Leben berühmter Persönlichkeiten informiert zu sein. Es gebe jedoch Grenzen: “Ich habe es noch nie gemocht, wenn sich irgendwelche Rotznasen mit erotischen Phantasien in das Privatleben anderer Leute einmischen.” – putin_1

    Die russische Verwaltung will eine Registrierungspflicht für WLAN-fähige Geräte einführen. … Die Prozedur soll bei Endgeräten wie Notebooks und Smartphones zehn Tage dauern. Danach soll nur der registrierte Besitzer berechtigt sein, das Gerät zu nutzen. WLAN-Hot Spots sollen laut “The Other Russia” gar der Zulassung durch die staatlichen Sicherheitsorgane bedürfen. – putin_2

  3. classless Kulla » Blog Archive » Brutal: Entschwörungstheorie zerschnippelt! Says:

    [...] erheblich mehr Spielspaß als bei den zuletzt zu besichtigenden Cut-up-Einsendungen aus Richtung Blogsport hat sich Shikeguni die “Entschwörungstheorie” und eine Reihe anderer Texte vorgenommen [...]

Leave a Reply

2MWW4N64EB9P