Archive for the 'Sin Patrones Ni Jefes' Category

Argentinien: Linksfront FIT mit bisher bestem Wahlergebnis

Monday, October 23rd, 2017

Bei der Hauptrunde der argentinischen Wahlen konnte sich die revolutionär-sozialistische “Front der Linken und Arbeiter” nochmals auf 1,2 Millionen Stimmen (fast 7%) verbessern – und schaffte es sogar in die deutsche Wahlberichterstattung…

Nach der DDR

Thursday, September 14th, 2017

„Heute vor 26 Jahren haben wir das Werkstor besetzt“, sagt Regina Bernstein. „Die Abbau-Brigaden mussten wieder abziehen.“ Nicken im Saal. „Aber am Ende hatten wir keine Chance…“ Das Ende der Sprachlosigkeit. “Weil sie sich noch zu DDR-Zeiten scheiden ließen, werden sie, die einstigen Lehrerinnen, technischen Zeichnerinnen, Chemikerinnen, bis heute um einen Teil ihrer Rente betrogen. […]

Videomitschnitt des “Sin Patrón”-Vortrags

Saturday, September 2nd, 2017

Die Aufnahme ist vom Anfang unserer Tour (linXXnet Leipzig), die nun zu Ende ist – wir danken noch mal allen, die sie möglich gemacht haben, und freuen uns übers rege Interesse. Vielleicht nächstes Jahr noch eine Runde!

Die ganze Bäckerei!

Tuesday, August 15th, 2017

“Unter den Mitarbeitern gibt es Überlegungen, „Doppelkorn“ in eigener Regie fortzuführen. Manche Kunden sollen sich bereit erklärt haben, mit eigenem finanziellen Beitrag in die traditionsreiche Bäckerei einzusteigen.“ (Link) Siehe auch: Mitarbeiter öffnen Doppelkorn – auf eigene Faust

Auftritte ab Juni 2017

Wednesday, May 31st, 2017

Sa/So, 03./04.06.2017, Doksy, Pfingstcamp Linksjugend: Vorträge “LUTHER AUF DAS MAUL schauen” und “1917 – Anfang und Ende des Kommunismus?” Mo, 12.06.2017, Bonn, Uni, Hörsaal XVII, 19 Uhr: Vortrag/Buchvorstellung “Sin Patrón”(FB-Event) Mi, 14.06.2017, Hamburg, Rote Flora, 19 Uhr: Vortrag “LUTHER AUF DAS MAUL schauen” (sous la plage, FB-Event) Sa, 17.06.2017, Nürnberg, Humanistentag, 10 Uhr: Teilnahme an […]

Repression gegen Arbeitskämpfe in Argentinien

Tuesday, April 11th, 2017

In Argentinien gibt’s nun, nach flächendeckend wirksamem Generalstreik am Donnerstag und anhaltenden Bildungsstreik-Aktionen, “Knüppel aus dem Sack”: schon mindestens zwei der großen Verkehrsblockaden am Morgen des Generalstreiks waren brutal auseinandergejagt worden, es folgten die Räumung der besetzten Druckerei AGR-Clarín (Belegschaft verließ den Betrieb friedlich im Angesicht einer riesigen Polizeiübermacht) und am Sonntagabend eine Polizeiattacke auf […]

Erste Auftritte 2017

Thursday, January 5th, 2017

Fr, 20.01.2017, Würzburg: Vortrag/Buchvorstellung “Sin Patrón – Betriebsbesetzungen in Argentinien und anderswo” (FB-Event) Di, 31.01.2017, Fulda, Café Chaos, 19 Uhr: Vortrag “Leben im Rausch” (FB-Event) Do, 02.02.2017, Berlin, k-fetisch, 20 Uhr: Vortrag Identität – Vom ‘Wer wir sind wir denn?’ zum ‘Was machen wir hier eigentlich?’ (FB-Event) Do, 16.02.2017, Leisnig, AJZ: Vortrag “Homer Simpsons Mutter […]

2017 – Was tun? Luther, Lenin, Weltkrieg, Revolution

Monday, January 2nd, 2017

Sich zuspitzende politische Lage und vergiftete Groß-Jubiläen, alte Feindschaften und Rivalitäten, wenig Hoffnung, viel zu verlieren – auch dieses Jahr wird es wohl viel zu erklären geben und es wird der Wiederholung von Fehlern entgegenzuwirken sein. Vor allem aber muß sich auf den möglichst breiten, möglichst egalitären Zusammenschluß besonnen werden, dem wir fast alle sozialen […]

Auftritte ab Mai

Thursday, May 5th, 2016

Sa/So, 14./15.05.2016, Doksy, Pfingstcamp Linksjugend: Vortrag “Lust, Rausch & Zweifel“, Buchvorstellung “Sin Patrón“ ENTFÄLLT, HABEN’S VERPEILT! Sa, 28.05.2016, tba, Weltkongress der Hedonistischen Internationale: Vortrag “Lust, Rausch & Zweifel“ Mi, 15.06.2016, Mülheim, AZ, 19 Uhr: Vortrag “Deutschland alternativlos? Fragen zu AfD, Ideologie und Klassenkampf” (Ankündigung) Sa, 18.06.2016, München, Kafe Marat, 20 Uhr 30: Vortrag zu “Hass […]

Neuer Track, neues Video: “Mieses Stück Scheisze”

Wednesday, April 27th, 2016

Neuer Track, neues Video: Gegen die Gesamtscheiße, für mehr Reflexion der eigenen Verwicklung, für den autonomen Klassenkampf!

“Sin Patrón” in der “konkret”

Saturday, March 5th, 2016

In einem konkret-Artikel über das Ende des “Jahrzehnts der Linksregierungen” in Südamerika wird auch auf die Übersetzung von “Sin Patrón” Bezug genommen und aus meinem Vorwort zitiert: (zum Vergrößern Draufklicken) Ganz anders als derzeit in den meisten anderen linken Einschätzungen hierzulande (zuletzt etwa Lena Kreymann in enger Anlehnung an die pro-kirchneristische argentinische KP) heißt es […]

Bestärkende “Sin Patrón”-Rezension

Wednesday, February 17th, 2016

Für die Zeitung “Kritische Perspektive” ist “Sin Patrón” eine “unbedingte Leseempfehlung”, meine “Übersetzung, Einleitung und Aktualisierung” ist für sie “gerade heute und in Deutschland unglaublich wichtig.” Sie schreiben in ihrer ausführlichen Besprechung des Buchs: «Eine wesentliche Aufgabe in der anstehenden Krise wird es sein, die Kontrolle über die stillgesetzten und brachliegenden Produktionsmittel zu erringen, sie […]

2016 zu begehende musikalische & theoretische Aufwiegelung

Wednesday, December 30th, 2015

MUSIK UNTER DIE LEUTE Die neue, schnell eskalierende, im Verlauf aber recht entspannte Platte mit dem Lasterfahrer ist schon so gut wie fertig. “Wir streiken” ist drauf. Erste musikalische Ausflüge nach Südamerika sind drauf: eine Art Cumbiaton übers Rumlungern auf dem Gehweg in Asunción und eine Coverversion dieses Candombes, aus dem der vorläufige Albumtitel “Lluvia […]

Weil so oft das Wichtigste nicht gesagt wird: Kommunismus

Thursday, October 29th, 2015

Ich bin dafür, daß alle kriegen, was sie brauchen, und ich bin mir sehr sicher, daß das im Rahmen dieser Gesellschaftsordnung nicht geht, die täglich Tausende verhungern läßt, die sich das Essen nicht kaufen können, das es gibt. Ich bin für die Überwindung von Herrschaft, von Staat und Kapital, und für die Einrichtung einer klassenlosen, […]

Warum Betriebe besetzen?

Monday, September 14th, 2015

Ich habe für den “Freitag” einen Artikel über instandbesetzte Betriebe geschrieben: «Es mag verwegen anmuten, mit Blick auf das heutige Deutschland an Arbeiterselbstverwaltung und Klassenkampf zu denken. Doch der zuletzt geschürte Hass auf Arbeitskämpfe und Streiks wie bei der Bahn, das Erstarken von Rassismus und Antisemitismus verlangen eine Antwort. Hass und Ideologie blühen so lange, […]

“Sin Patrón”-Rezension: Ist das noch Kapitalismus?

Wednesday, May 20th, 2015

Bei Keinort ist eine Besprechung meiner Übersetzung von “Sin Patrón – Herrenlos. Arbeiten ohne Chefs” erschienen, die leider recht erwartbar die Gegenstandpunkt-Position zu Genossenschaften und Klassenkampf wiedergibt. Peter Schadt zitiert dort zwar zustimmend Teile meiner Kritik am Buch aus dem Vorwort, teilt aber meine Einschätzung (und auch die vieler der Beteiligten dort, deren Bewußtsein von […]

Veröffentlicht: “Sin Patrón – Herrenlos. Arbeiten ohne Chefs”

Saturday, April 4th, 2015

Lavaca (Hg.) Sin Patrón, Herrenlos, Arbeiten ohne Chefs Instandbesetzte Betriebe in Belegschaftskontrolle Das argentinische Modell: besetzen, Widerstand leisten, weiterproduzieren Übersetzung und Einführung von Daniel Kulla ISBN 978-3-940865-64-9 254 Seiten, 19 € Kontakt für Buchvorstellung. Aus dem Vorwort Dieses Buch dokumentiert etwas Unerhörtes. Es zeigt uns Menschen, die um ihre Arbeitsplätze kämpfen, und die, während sie […]

Neuer Track “Wir streiken” mit Hintergründen, Links & Video

Tuesday, March 31st, 2015

Neues bzw. Altes oder Zeitgeschichtliches vom Lasterfahrer und mir – gewissermaßen der Soundtrack zur gerade erscheinenden Übersetzung von “Sin Patrón” und gleichzeitig Kommentar zur vielleicht größten Leerstelle in den politischen und ökonomischen Diskussionen dieser Tage, einem der großen Elefanten im Raum, über die kaum jemand redet: die Klassenkämpfe, ihr Verlauf und ihre entsprechend positiven und […]

Radikale Linke, Pariser Kommune & Betriebsbesetzungen in Argentinien

Saturday, February 28th, 2015

Ein kleiner Vermittlungsbogen. Der Aufruf von Radikale Linke zum 1.Mai ist streckenweise ganz hübsch geschrieben und auch nur so zu einem Drittel Parole und zu einem weiteren Drittel Halluzination. Das Motto ist aber tatsächlich das der argentinischen Betriebsbesetzungen (“Occupy, Resist, Produce” bzw. “Ocupar, resistir, producir”), die in dem Aufruf keine Erwähnung finden, deren kommunistischer Flügel […]

Arbeitskämpfe: auf der Straße, auf die Straße!

Thursday, January 22nd, 2015

Anfang dieser Woche erzwangen Proteste die Wiedereinstellung gefeuerter Beschäftigter und Aktivisten in zwei Autozuliefer-Großbetrieben im Industriegürtel um Buenos Aires. Am Dienstagmorgen gelang das beim deutschen Bordelektrik-Multi Kromberg & Schubert im riesigen Gewerbepark von Pilar. Am Montagmorgen gab es zumindest einen Teilerfolg bei Lear an der Panamericana-Autobahn – und an dieser Aktion nahm ich teil. Dort […]

2MWW4N64EB9P