Hitchens über Reagan

May 20th, 2010

>>The fox, as has been pointed out by more than one philosopher, knows many small things, whereas the hedgehog knows one big thing. Ronald Reagan was neither a fox nor a hedgehog. He was as dumb as a stump. (…) Year in and year out in Washington, I could not believe that such a man had even been a poor governor of California in a bad year, let alone that such a smart country would put up with such an obvious phony and loon.<<

Christopher Hitchens: The studipidity of Ronald Reagan (Slate)

3 Responses to “Hitchens über Reagan”

  1. Aktionskletterer Says:

    LaRouche und Reagan, das ist wie Koch und Merkel.

  2. Künftiger-US-Präsident Says:

    Das würde dem Haudegen Reagan, der immerhin mit seiner direkten Aufforderung an Gorbi die Mauer einzureißen einen wichtigen Beitrag zum Fall des Eisernen Vorhangs geleistet hatte, aber gar nicht gefallen ;-)

  3. Aktionskletterer Says:

    Offenbar hat ihm das den Rest gegeben, und erkennen lassen dass er sowieso schon die ganze Zeit schlußmachen wollte. Das Problem ist bloß wenn der Nachrücker ein Spiegeltrinker ist der nur ankumpeln und beplänkeln will und seine Duzfreunde als Polizeichefs einsetzt. So gesehen ist Hessen eine ganz gewöhnliche ehemalige Sowjetrepublik… :o )

Leave a Reply

2MWW4N64EB9P