Call for Egotronic-Storys

August 24th, 2010

Das Egotronic-Buch nimmt langsam Gestalt an, ich tippe gerade Interviews ab und sammle Material, Torsun versenkt sich in Stereotiefensuggestion, um sich an irgendwas aus dem Jahr 2007 zu erinnern.

Und damit ist jetzt der optimale Moment, in dem ihr, liebe Lesefröschchen, eure eigenen Egotronic-Anekdoten, sofern vorhanden, auspacken könnt – Begegnungen mit Egotronic, was ihr mal bei Konzerten erlebt habt oder davor oder danach, euer ganz persönlicher dreckiger Tratsch, richtige Argumente, Analyse und Kritik, Träume und Rauschassoziationen, kurz: Dinge, die ihr gern über Egotronic im Buch lesen würdet.

Schwerpunkt und Erzählzeit des Buches ist das Jahr 2007, die Zeit vorher soll in Rückblenden vorkommen, alles seitdem wird eher weniger eine Rolle spielen. Wer sich etwas Zeit nehmen mag: was noch bis Ende September eintrudelt, werden wir noch berücksichtigen können.

Es wäre schön, wenn ihr für eure Beiträge den Kontakt-Link in der Sidebar benutzen könnt – wer’s unbedingt in die Kommentare loswerden will, sollte auf irgendeine Weise Nachfragen möglich machen. Es gibt leider keine Garantie auf Veröffentlichung!

Na, dann schießen Se ma los!

19 Responses to “Call for Egotronic-Storys”

  1. kaputt Says:

    an 2007 hab ich einige schlimme erinnerungen. also in verbindung mit egotronic.

  2. classless Says:

    Immer laß es alles raus!

  3. nada Says:

    schatzi sags ihm nicht, der macht deine gedanken zu seinem geld und benutzt das dann nur um noch weiter musik zu machen!

  4. @ nada Says:

    Hat Kulla das mit der Alchemie echt so raus?

    (Gedanken zu Geld, Geld zu Musik…)

  5. nada Says:

    ne, kein stück; aber die geschichten von kaputt würden sich verkaufen wie warmes bier am strand von dünkirchen und das hart erdachte geld muss ja nicht in die falschen hände fließen.

  6. classless Says:

    Soll er’s doch selbst schreiben, wenn er sich nicht von mir ausbeuten lassen will…

  7. Philip Says:

    2007, das wurde bei mir leider schon 2008 im Kopf gelöscht.

  8. Kuroi Says:

    Ein Buch über Egotronic … genau _das_ hat der Welt noch gefehlt.

  9. tagesschau Says:

    2007 haben Egotronic an meinem Geburtstag in meiner Stadt (Heidelberg) gespielt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es von dem Konzert n paar Anekdoten gibt, muss mich aber erstmal irgendwie dazu bringen, mich dran zu erinnern.

  10. posiputt Says:

    2007 kannte ich den namen schon. und bis heute hab ich mich nicht dazu bringen koennen, mich weitergehend mit egotronic zu beschaeftigen. als eben bis zum namen. hum.

  11. Donauwelle Says:

    SAG JA

  12. das übliche Says:

    2007 ist das jahr, ab dem ich egotronic einfach nicht mehr hören konnte, ohne mich zu schämen.

  13. classless Says:

    Hm, Amnesie und Einzeiler – das ist alles nicht so hilfreich…

  14. Donauwelle Says:

    @classless – Also wenn Du unbedingt eine authentische Geschichte willst welche von Egotronic handelt: Sylvester 7 auf 8 wollte ich mir genau diese Band angucken, es kam jedoch nicht dazu weil der Türsteher meine Wasserflasche nicht mit reinlassen wollte, und seitdem haben sich die Wege nicht mehr gekreuzt. Daher auch der Link zu einer anderen Band die ich wenig später ohne Durchsuchungsersuchen erlebt habe.

  15. istari papkarton Says:

    “Torsun versenkt sich in Stereotiefensuggestion, um sich an irgendwas aus dem Jahr 2007 zu erinnern.”
    na hoffentlich klappt das, ansonsten kann er ja hinter alle zusammen getragenen storys ein erstauntes “echt das ist passiert?” hintendranhängen.
    ich kann da auch nicht helfen, hab egotronic noch nicht live gesehen, zumindestens seit 2005 oder früher oder ich weiss nicht mehr genau.

  16. maria Says:

    habe eine gute geschichte aus sulzbach rosenheim von 2007, wo der dicke (vielleicht erinnert sich torsten dran) in den ofen gepisst hat und vorher sind wir grölend durch das kaff gezogen (er müsste noch videos haben – wenn er sie finden sollte, ich will die unbedingt, der große/schwere genosse wird nämlich jetzt lehrer!) mit sprüchen wie: “there were no german bombers in the air” und ariel sharon rufen.

    grüße

    ich werde in ein paar tagen dir noch mal schreiben, super geschichte!

  17. Kuroi Says:

    In der Tat, solches Niveau darf man bei einem Egotronic-Buch schon erwarten.

  18. O)(O Says:

    Ein Buch über Egotronic? Da bin ich schon alleine deshalb gespannt, weil ich gerne wissen möchte wie man aus DER Story meinen kann etwas machen zu können.
    Die Musik ist schlecht, die Fanmeute unterscheidet sich nicht ein Jota von anderen. Torsun ist ein zugegebenrmassen sympatischer Kerl, aber reicht das aus um ein Buch drüber zu schreiben?

    Da habt ihr euch was vorgernommen! Viel Glück.

  19. zeitrafferin » Julia Seeliger » Eine Egotronic-Geschichte Says:

    [...] Du möchtest eine Egotronic-Geschichte, am besten aus dem Jahr 2007, erzählen? Dann beteilige dich am “Call for Egotronic-Storys”! [...]

Leave a Reply

2MWW4N64EB9P