Inglourious Basterds: Nazis töten!

February 19th, 2009

“Jeder Soldat unter meinem Kommando schuldet mir 100 Nazi-Skalps.”


Inglourious Basterds
.

(via regentied)

9 Responses to “Inglourious Basterds: Nazis töten!”

  1. Cannabis Kommando Says:

    Boykottiert von Wikipedia Deutschland?

  2. classless Says:

    Hier gibt’s einen Entwurf: http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Dany3000/Inglourious_Basterds

  3. crashintoahouse Says:

    bla, aber: auf englisch kommt der trailer um längen besser.

  4. tohuwabohu Says:

    ein splatterfilm mit niedergemetzelten nazis, von quentin tarantino und mit brad pitt? wohoo, das wird ein spaß :-D

  5. Alex Says:

    Hört sich nach einem Coolen Film an, wenn Quentin Tarantino ihn macht.
    Jetzt wollen die Amis Propaganda schieben das sie die Guten waren?
    Obwohl sie auch dreckige Hände haben nach dem Zweiten Weltkrieg.

  6. Gehirnschnecke Says:

    @ Alex

    Gegenüber den Nazis “gut” zu sein, ist und war nicht schwer. Schlicht alle und alles ist “gut” verglichen mit den Nazis.

  7. BommelBär Says:

    Da freu ich mich aber.
    Bin schon am Tage zähln seit es vor nem halben jahr inner jungel stand^^

  8. Nazikitsch zerschießen « meta.©opy®iot.com Says:

    [...] Georg Seeßlen bei SPON über “Inglourious Basterds” (wer’s nicht mitbekommen haben sollte: Trailer zum Film) [...]

  9. pomfritz Says:

    @ alex

    waren die amis nicht die, die mit dem ufo aus krst in der normandie gelandet sind und dann alle weggebeamt haben?

Leave a Reply

2MWW4N64EB9P