Absage

November 13th, 2009

Die c-base sagt die Party für die Infokrieger der BCG09 ab. Die Konferenz wird dennoch dort stattfinden, allerdings unter Protest der Gastgebenden:

>>Die “Blogger Conference Germany” steht 2009 unter dem Motto “Unabhängige Medien vernetzen und informieren. Gemeinsam für Demokratie und Freiheit”. Als netz-affiner Verein hat sich der c-base e.V. bereit erklärt, am Wochenende des 14. und 15. November 2009 seine Räumlichkeiten für die Veranstaltung zur Verfügung zu stellen. Nach mehreren externen Hinweisen wurde vom c-base e.V. die Rednerliste des Kongresses genau überprüft. Mehrere Redner und in der Vergangenheit von ihnen getätigten Äußerungen sind für den c-base e.V. untragbar.<<

Pressemitteilung: c-base e.V. distanziert sich von “Blogger Conference Germany”

3 Responses to “Absage”

  1. posiputt Says:

    nach kurzem ueberfliegen der bcg-seite scheint mir das ziemlich stark gepraegt von verschwoerungs-esoterikern. sind folglich die untragbaren redner auch solche, die ganz dringend das wort “holocaust” bemuehen muessen, um ihren vegetarismus zu begruenden (und auch fuer alle anderen als moralischen zwang zu etablieren)?

    ich hab jedenfalls auf die schnelle leider keine konkreten angaben gefunden, wer und warum das problem ist.

  2. quak Says:

    die haben auch infokrieg verlinkt; und SPÄTESTENS das ist ein problem.

  3. maki Says:

    “Aus Sicherheitsgründen wurde die Party am Abend vom c-base e.V. abgesagt.”

    Krass. Was befürchten die. Die SA?

Leave a Reply

2MWW4N64EB9P