Archive for the 'Lasterfahrerei' Category

Livemitschnitt: Wir, schnell und zerstört in Hamburg

Monday, January 3rd, 2011

Anfang Dezember waren der liebe Lasterfahrer und ich aus verschiedenen Gründen ziemlich hinüber. Unsere Gigs im about:blank in Berlin und im Ivi in Frankfurt/Main hatte ich allein bestreiten müssen. Alles ging kaputt, und auf den Schweineherbst folgte ein Winter, der sich nur mit weniger netten Tieren beschreiben läßt. Am 11.12. bei der Soliparty fürs FSK […]

In guter Gesellschaft in den Spex-Autoren-Jahrescharts

Wednesday, December 29th, 2010

Wichtige Korrektur dazu: “Identität” ist zwar auf dem Album mit dem Lasterfahrer drauf, aufgenommen habe ich’s aber mit Desmond Denker von der Bam Bam Babylon Bajasch – wie auch drei weitere Stücke auf der CD.

Samstag in Hamburg: Soli für FSK

Friday, December 10th, 2010

Passend dazu habe ich auch diesen FSK-Livestream-Player hier in die Seitenleiste gebastelt: Bei der Gelegenheit: Da das Freie Senderkombinat zugunsten seiner Unabhängigkeit auf staatliche oder städtische Förderung wie auch auf Werbeeinnahmen verzichtet, finanziert es sich komplett über seine Fördermitglieder.

Meine nächsten Auftritte

Tuesday, November 23rd, 2010

Sa, 27.11.10, Berlin, about:blank: Gig mit Istari Lasterfahrer (Soliparty für die ANA u.a. mit Rampue und Scheckkartenpunk) Fr, 03.12.10, Frankfurt/Main, Ivi: Vortrag zu “Der kommende Aufstand” und Gig mit Istari Lasterfahrer (Ivi-Geburtstag) Sa, 04.12.10, Berlin, Pfefferberg: Auflegen bei der RSNO-Party Sa, 11.12.10, Hamburg, Flora: Gig mit istari Lasterfahrer (FSK-Soliparty) Fr, 07.01.11, Dresden, az conni: Gig […]

Intro über uns: dreist und wirksam

Wednesday, November 3rd, 2010

Und weiter geht’s mit überschwenglichen Besprechungen unserer CD, diesmal nennt uns Christian Steinbrink in der aktuellen Ausgabe der Intro eine… >>…konsequentere Version des Dancepunk der offenbar freundschaftlich verbundenen Egotronic.

Meine nächsten Auftritte [Update]

Tuesday, November 2nd, 2010

Do, 04.11.10, Regensburg: Vortrag Entschwörungstheorie & Zeitgeist (bei der JIGRA) Fr, 05.11.10, Würzburg, Cairo: Gig mit Björn Peng & Inglorious Bassnerds Sa, 06.11.10, Saalfeld, 16 Uhr: Workshop Entschwörungstheorie, und ab 20 Uhr: Gig mit Istari Lasterfahrer, Björn Peng & Inglorious Bassnerds (beim Ratschlag) So, 07.11.10, Jena, JG Stadtmitte, 19 Uhr: Vortrag “Wo sind die Fnords?” […]

istari Lasterfahrer – Marihuana Jungle

Monday, November 1st, 2010

Neues vom Lasterfahrer: Ein schönes verbeultes Stück Bassline-Gewobbel. Marihuana jungle by istari lasterfahrer

Die Spex über uns: “Verbindliche Wucht”

Friday, October 22nd, 2010

In der heute erscheinenden Ausgabe der Spex wird unser Album “Wir hatten doch noch was vor“, wie ich finde, recht wohlwollend besprochen: >>Kann man den Kapitalismus nicht einfach totquatschen? Im Herbst des Jahres 2010 gilt: Wer, wenn nicht diese beiden?

Meine nächsten Auftritte [Update]

Monday, October 11th, 2010

Sa, 16.10.10, Leipzig, Raum ohne Namen, 21 Uhr: Gig mit Björn Peng & Inglorious Bassnerds (Roter Oktober-Aftershowparty) Do, 04.11.10, Regensburg: Vortrag Entschwörungstheorie & Zeitgeist (bei der JIGRA) Fr, 05.11.10, Würzburg, Cairo: Gig mit Björn Peng & Inglorious Bassnerds Sa, 06.11.10, Saalfeld, 16 Uhr: Workshop Entschwörungstheorie, und ab 20 Uhr: Gig mit Istari Lasterfahrer, Björn Peng […]

Buffy the Slayer Shirts wieder zu haben!

Wednesday, September 29th, 2010

Endlich sind die Buffy-Slayer-Shirts im neuen Design fertig und bestellbar: Hier klicken!

Fnord & notwendig falsches Bewußtsein

Tuesday, September 21st, 2010

Der Videomitschnitt meines Vortrags “Wo sind die Fnords?” auf der SIGINT10 im Mai dieses Jahres:

“…andere Menschen hätten aus dem Material sicher zwei Tonträger gemacht”

Tuesday, September 21st, 2010

>>Istari Lasterfahrer betreibt das Elektro-Label mit dem schönen Namen Sozialistischer Plattenbau und verfertigt allerlei Musik zwischen elegantem Techno und harschen breakbeats. Diese Kollaboration gibt ihm reichlich Gelegenheit, seine verschiedenen Seiten vorzuführen. Zusammen mit den präzis verschwurbelten Früchten unangestrengten Nachdenkens seines Kollegen Kulla ergibt das wundersame Dinge, die der Begriff Song nur unzureichend erfasst. Was nicht […]

CD-Rezension: “Harmonie in den Keller!”

Monday, August 16th, 2010

Da werden gleich beide CDs von uns besprochen: >>Mitgröhlsongs und einfache Parolen sucht man hier vergeblich – stattdessen disharmonische, hochgejagte Anklagen gegen schleichende Renationalisierung, Mackertum, Revision und nationalchauvinistisches Normalitätsgetue und den sonstigen alltäglichen Würg. (…) Muss jeder selbst wissen, ob er sich den Brocken zutraut.

Umfrage nach gewünschten T-Shirts

Saturday, July 24th, 2010

Mal zum Merch: Vereinzelt wurden Wünsche bezüglich Sympathisantenkluft geäußert, und derzeit ist wirklich so gut wie alles alle. Da es aber nach wie vor nicht bezahlbar ist, alle Motive machen zu lassen, will ich mal wissen, was ihr eigentlich wollt. JedeR kann zwei Stimmen abgeben, da wir auch vermutlich zwei Motive machen lassen. (Ihr könnt […]

Unverständlich, unrhythmisch, Quatsch – die ‘junge Welt’ über unsere CD

Friday, July 16th, 2010

>>Vor ein paar Tagen drückt mir ein Kollege in der Redaktion dieses Ding in die Hand. Ein graues, bookletgroßes Heftchen. Die CD ist auf der letzten Seite liebevoll mit Tesafilm befestigt. Er zwinkert mir mit einem Lächeln zu: »Das ist was für dich.« Achso. Zuhause dann der Schock. Zumindest das Cover von »Wir hatten doch […]

“Vielerlei Geschwindigkeiten” – unsere CD rezensiert

Friday, July 2nd, 2010

>>Das rundum Schöne an dem in einschlägigen Polit-und Partykreisen bekannten Blogger und Gelegenheitshedonisten Daniel Kulla (Classless Kulla) ist seine erstaunliche Beharrlichkeit in dem Bemühen, dem Leben mehr abzupressen, als der Lohnarbeitsalltag hergibt. Wie hier einer ungetrübt an etwas praktisch Ausgestorbenem wie Ideologiekritik festhält und energisch für seine Vorstellung einer herrschaftsfreien Gesellschaft eintritt, hat heutigentags etwas […]

Aufputschmittel

Sunday, June 20th, 2010

This one is for Karl Marx Stadt of the Society Suckers. Emiliana Torrini. Beatles. Hgich.T. NoMeansNo. Feeling B. Hatebreed. Saul Williams. (Track 4 auf dem Album.)

Auf die Straße für Israel und gegen Kapitalismus

Friday, June 11th, 2010

Für Samstag um 12 rufen u.a. ARAB, Top B3rlin und die ALB (welch Mischung… bis gestern standen gar die Klopper von der Roten Szene Hamburg auf der Unterstützerliste) unter dem Motto “Show an undead system how to die” zum an­ti­ka­pi­ta­lis­ti­schen Block auf der bun­des­wei­ten Kri­sen­de­mo vom Roten Rat­haus auf: >>Die Hetze gegen Griechenland ist auch […]

classless Kulla & istari Lasterfahrer – Gute Ware

Sunday, June 6th, 2010

Die Yip-Yips für die Afterhour. Oder die Beforehour. Oder dafür, immer irgendwo dazwischen zu bleiben. Die anderen Samples: Zachary Kralik: “Pills! Pills!” – Hobson: “They’re right in front of you.” Helen Hunt/Betty Ann Fitzgerald: “Wie wär’s mit ‘nem Abschiedsdrink?” Woody Allen/C.W. Briggs: “Ein Drink? Jetzt um zehn Uhr morgens?” Hunt/Fitzgerald: “Es ist nur Tequila.” Principal […]

Pfeffi

Tuesday, June 1st, 2010

Eine Grindcore-Hommage an das in immer mehr Städten anerkannte Symbol für die Absicht, sich gut zu betrinken – sonst würde man dieses Zeug ja nicht anfassen. Oder ein Klagelied über die Abwesenheit von Pfeffi in Hamburg, wie auch über die Abwesenheit irgendeines tauglichen Substituts. Vielleicht auch eine Reminiszenz an die Flasche Pfeffi, die mir letzten […]

2MWW4N64EB9P