Rückblende: Sommer der deutschen Liebe 2015

Monday, August 7th, 2017

Vor zwei Jahren nahm ein weiterer deutscher Sommer der Liebe seinen Lauf, der seither in jeder nur erdenklichen Weise politisch ausgeschlachtet wurde. Selbstverständlich sind damals wegen eines jahrelangen Bürgerkriegs und diverser anderer sozialer Verwerfungen in anderen Ländern vorübergehend viel mehr Geflüchtete auch nach Deutschland gekommen. Selbstverständlich schaffen es nicht überwiegend die Ärmsten, eine solche Flucht […]

2016 zu begehende musikalische & theoretische Aufwiegelung

Wednesday, December 30th, 2015

MUSIK UNTER DIE LEUTE Die neue, schnell eskalierende, im Verlauf aber recht entspannte Platte mit dem Lasterfahrer ist schon so gut wie fertig. “Wir streiken” ist drauf. Erste musikalische Ausflüge nach Südamerika sind drauf: eine Art Cumbiaton übers Rumlungern auf dem Gehweg in Asunción und eine Coverversion dieses Candombes, aus dem der vorläufige Albumtitel “Lluvia […]

Deutschland gut jetzt!

Friday, October 16th, 2015

Deutschland ist gut genug, reicht ja auch mal hin. Die Guten ins Töpfchen. Ein bißchen brennen muß es schon, sonst hilft’s nicht. Wir nehmen nur genau soviele auf, daß “nicht eine Straße weniger gebaut” wird (Bullerjahn, SPD). Wer vor Krieg, Verfolgung und Elend hierher fliehen darf, entscheidet nunmal unsere Planwirtschaft aus Sparen ( = “Haushaltskonsolidierung”), […]

Republikgeburtstag – 66 Jahre DDR-Gründung

Wednesday, October 7th, 2015

Heute vor 66 Jahren wurde der Staat gegründet, in dem ich geboren wurde und meine Kindheit verbracht habe – und den es seit 25 Jahren nicht mehr gibt. . Seit seinem Ende hat mehr als eine Million Menschen sein ehemaliges Staatsgebiet verlassen, ganze Ortschaften sind verschwunden, Tausende Betriebe wurden stillgelegt, Ausflugsziele zu Hotels privatisiert. Vielerorts […]

Die Nachrichten aus Sachsen-Anhalt (6): Beschwörung & Horoskop

Friday, September 4th, 2015

Weite Teile der Mitteldeutschen Zeitung lesen sich mittlerweile wie eine Beschwörung des hoffentlich nicht ganz so häßlichen Deutschen – paraphrasiert in etwa so: “Seid bitte nicht so offen rassistisch! Wir müssen doch als die Guten gelten, damit wir unsern ganzen Scheiß verkauft kriegen! Die Flüchtlinge im Hotel haben auch wirklich keinen Zimmerservice! Und Deutsche wandern […]

Die Nachrichten aus Sachsen-Anhalt (5)

Sunday, August 16th, 2015

Alles aus der “Mitteldeutschen Zeitung” und der Hallenser Ausgabe von “Bild” vom Samstag, dem 15. August 2015. (Zum Vergrößern auf die Bilder klicken.) Zur Lage in der ZASt in Halberstadt, natürlich unter ausführlichen Verweisen auf die Menschen, die fieserweise nur aus den Regionen flüchten, wo der von Deutschland mitgeführte Krieg schon ein paar Jahre zurückliegt […]

Kurze Zusammenfassung der Lage um Asyl, überfüllte Unterkünfte und die Weltmeister der Herzen

Saturday, August 8th, 2015

Millionen Menschen sind auf der Flucht vor Krieg und Verfolgung. Asyl beantragen können nur die, die es trotz der dichten EU-Grenzen in die EU schaffen. Es gab in den letzten Monaten Dutzende Anschläge auf ihre Unterkünfte und Hunderte Übergriffe gegen sie. Die Gesetze gegen sie wurden just verschärft; fast alle relevanten Entscheidungsträger betonen, sie wollen […]

Der dumme rassistische Pöbel

Wednesday, July 29th, 2015

(Posting ist eine Zusammenfassung mehrerer Facebook-Kommentare) Die Wendung gegen die (vermeintlich) mangelhafte Bildung bei rassistisch denkenden Menschen finde ich als Argument und sprachliche Figur immer nicht so glücklich, weil es die Abwertung, die sie äußern, lediglich mit einer anderen Abwertung beantwortet. Es geht mindestens genauso viel Bedrohung von denen aus, die ihren Rassismus besser verbrämen […]

Es muß immer jemand anfangen

Friday, July 17th, 2015

Die Haltung, das Schlimmste zu verhindern, bevor und damit Richtiges passieren kann, führt angesichts von immer schlimmerem Schlimmem in immer schrillere moralische Anklagen, in denen Abgrenzung und Abwertung gegen Abgrenzung und Abwertung gesetzt werden (je nach Thema und Personenkreis: Sexismus gegen rechts und oben, Unterschichtengebashe gegen Rassismus, selbst Angelesenes gegen Nicht-Gelerntes, Behindertenfeindlichkeit und Pathologisierung in […]

Nicht mitspielen!

Sunday, July 12th, 2015

Anderswo kommentierte ich auf die Frage nach einer angemessenen Reaktion auf die gegenwärtigen Äußerungen von Nationalismus und besonders Rassismus gegen Griechenland (und gegen Flüchtende): ich versuch’s mal zu beantworten, weil es doch Gründe hat und vom Mitschimpfen nicht weggeht: in dieser Liste äußert sich m.E. Rassismus, der die nicht mehr selbsterklärende Nation vorwärtsverteidigt und in […]

Lernziel

Tuesday, June 30th, 2015

Für jene, die als Reaktion auf Tröglitz, Freital und Meißen (und auch bei anderer Gelegenheit) schrieben, die Menschen hätten aus den frühen 90ern “nichts gelernt”: damals ist im Anschluß an tödliche rassistische Unruhen das Asylrecht bereits massiv verstümmelt worden, und auch jetzt kann der empörte und besorgte Bürger “lernen”, daß sich was bewegen läßt in […]

Nachrichten aus Sachsen-Anhalt (3): Kiffen & Fortpflanzung

Wednesday, May 27th, 2015

Nachdem Sachsen-Anhalt zu der Überzeugung gelangt ist, daß erstens Sachsen-Anhalt heillos überfüllt ist und zweitens nicht tatenlos zugesehen werden dürfe, wie die überzähligen Fremden (und ihre verwirrten linken Freunde) Verzweiflungstaten aus der Bevölkerung zum Opfer fallen, weshalb die Fremden beschleunigt ausgewiesen werden – nachdem nun also alles klar ist und bald wieder Ruhe und Frieden […]

Die Nachrichten aus Sachsen-Anhalt (2)

Monday, May 18th, 2015

Wie bereits berichtet, ist Sachsen-Anhalt unzumutbar überfüllt – in manchen Orten sind bis zu 80% der Wohngebäude bewohnt, oft wohnen in Asylbewerberunterkünften bis zu 100% Nicht-Deutsche – und der von Medien und Politik erfaßte Teil der Bevölkerung nimmt das, anders als seine flächendeckende Enteignung und Verarmung, nicht länger hin: unmittelbar nach dem Feiertag zur Verherrlichung […]

Haßkaßler

Monday, December 1st, 2014

Statt altem Nazi-Richtungsstreit zwischen Antisemitismus und antimuslimischem Rassismus schreibt der Initiator der Kasseler Version von Pegida neben seiner Hetze gegen die “Islamisierung des Abendlandes” auch sowas: >>Als Angela Merkel im jüngsten Gaza-Krieg das Selbstverteidigungsrecht Israels unterstrich, erging sich Michael V. in antisemitischen Ausfällen gegen das „Judenpack“ und schäumte in Richtung der Bundeskanzlerin: „Man sollte dich […]

Opfer bringen für den Export

Sunday, September 30th, 2012

«Neonazis, die Ausländer bedrohten, seien eine große Gefahr für die deutsche Wirtschaft. “Allen muss klar sein, dass wir uns als exportorientiertes Land Ausländerfeindlichkeit überhaupt nicht leisten können”, sagte der Minister. “Wenn wir unsere Waren überall in der Welt verkaufen wollen, müssen wir uns auch gegenüber an unserem Land interessierten Menschen offen zeigen.”» (Friedrich warnt vor […]

Revision

Friday, September 21st, 2012

«Auf einem Feld in Mecklenburg-Vorpommern nahe der deutsch-polnischen Grenze werden am 29. Juni 1992 die Leichen zweier rumänischer Flüchtlinge gefunden. Der Dokumentarfilm »Revision« rekonstruiert die damaligen Ereignisse, bei denen es sich offiziell um einen Unfall gehandelt haben soll. Die Schützen wollen die Männer mit Wildschweinen verwechselt haben.» Esther Buss: Auf der Jagd (Jungle World)

Richtige Stellung (5): Bahamas

Monday, August 22nd, 2011

[Sommer & auf Arbeit: Zeit für eine Postingreihe mit liegengebliebenen Korrekturen & Bemerkungen – “richtig” heißt: so seh ich’s wirklich, “Stellung” heißt: Stellung im Produktionsprozeß und in den Auseinandersetzungen statt Unterstellung] Vor knapp einem Monat versammelte die Bahamas unter der Überschrift “Mitmachen ist Ehrensache” sicher über 100 Leute, um ihnen ihr Leid, die jüngsten Veranstaltungsausladungen […]

Thale damals und heute

Tuesday, July 26th, 2011

Wo ich herkomm. Sommer 1992: >>Auf dem Hexentanzplatz, einem bekannten Ausflugsziel und Treffpunkt von fliegenden Händlern und Hütchenspielern bei der benachbarten Kleinstadt Thale, veranstaltete die Knabengang im Sommer mehrfach Hetzjagden auf Ausländer. Vor den Augen von Touristen und Passanten, die “Beifall klatschten”, wie sich der 16jährige Kay erinnert, wurde eines der Opfer beinah zu Tode […]

Selective mixed messages

Friday, July 1st, 2011

Schilderfolge am Ortseingang von Graz: “Willkommen in Graz” “Rauf auf die Rampe!” Aushang am Eingang der Raststätte Fichtenplan, Autobahn A10 (Berliner Ring):

Oben gegen unten, drinnen gegen draußen, zusammen gegen die Fesseln des Kapitals

Sunday, December 19th, 2010

>>Gerade bei den Besserverdienenden ist die Ansicht verbreitet, »weniger als ihren gerechten Anteil zu erhalten«. Das spiegelt sich darin wieder, dass »Höherverdienende Langzeitarbeitslose mit 50 Prozent deutlich mehr abwerten, als Befragte in niedrigeren Einkommensgruppen dies tun«.>… gemeinsam ist das Ziel, ist ein gegen die negative Souveränität gerichteter positiver, inhaltlich verstandener Universalismus, der den Souverän aus […]

2MWW4N64EB9P