Encore

November 22nd, 2006

This is so 2004! Aber es scheinen ja doch nicht alle mitbekommen zu haben, als es passierte. Das umwerfende Grey Video zu zum Grey Album von Danger Mouse, der Mischung aus dem White Album der Beatles und dem Black Album von Jay-Z, das als illegale Internetdistribution in den USA von verschiedenen Kritikern zum Album des Jahres gekürt wurde und eine Schwemme von Nachfolge-Mashup-Alben wie etwa dem Double Black Album (Metallica/Jay-Z) hervorbrachte.

4 Responses to “Encore”

  1. Markus Says:

    Eines der besten finde ich immer noch DJ BC mit seinen “Beastles”, aber damit bin ich wohl hoffnungslos mainstream.

  2. classless Says:

    Welcher Stream das auch sein mag, schau mal hier: http://www.myblog.de/classless/art/2352021

  3. Markus Says:

    Hui.

  4. classless Kulla » Blog Archive » The Kleptones Yield To The Hands-on Imperative Says:

    [...] Verschiedentlich habe ich in diesem Blog Mash-ups und kompletten Mash-up-Alben gehuldigt. Die bisher aufregendste Eskalationsstufe war mir aber stets entgangen: die Brightoner Kleptones, die nicht nur mashen, sondern mit Ansage und Verherrlichung vom Bandnamen bis zu den Titeln (”Never trust originality”) klauen, klauen, klauen. [...]

Leave a Reply

2MWW4N64EB9P