Auftritte ab Juni 2017

Wednesday, May 31st, 2017

Sa/So, 03./04.06.2017, Doksy, Pfingstcamp Linksjugend: Vorträge “LUTHER AUF DAS MAUL schauen” und “1917 – Anfang und Ende des Kommunismus?” Mo, 12.06.2017, Bonn, Uni, Hörsaal XVII, 19 Uhr: Vortrag/Buchvorstellung “Sin Patrón”(FB-Event) Mi, 14.06.2017, Hamburg, Rote Flora, 19 Uhr: Vortrag “LUTHER AUF DAS MAUL schauen” (sous la plage, FB-Event) Sa, 17.06.2017, Nürnberg, Humanistentag, 10 Uhr: Teilnahme an […]

About last night in Paraguay – and the days and years before…

Saturday, April 1st, 2017

Guest posting by Magui López The debate on the re-election in Paraguay has existed since the time of the adoption of article 229 of the constitution in 1992, which (summed up) said “the President of the Republic and the Vice-President (… ) may not be re-elected in any case”. In fact, the debate existed already […]

Sterben fürs Eigentum

Thursday, December 8th, 2016

In Paraguay wurden dieses Jahr Bauer*n verurteilt, die sich gegen ihre Vertreibung vom immer stärker konzentrierten Grundbesitz gewehrt hatten. Gastbeitrag von Magui López. “Rachid, Feigling, an deinen Händen klebt Blut”, rufen vor dem Justizpalast in Paraguays Hauptstadt Asunción die Protestierenden aus sozialen Bewegungen und fordern Gerechtigkeit und Freispruch. Drinnen wird das Urteil gegen Beteiligte der […]

Legale Entmachtung

Tuesday, September 20th, 2016

«»Im Namen Gottes«, »zur Bewahrung der Ehre der Streitkräfte«, »zur Verteidigung der traditionellen Familie« wurden die Amtsenthebungen sowohl in Paraguay als auch in Brasilien eingeleitet, zur »Verteidigung der Demokratie« gegen öffentliche Unsicherheit und Korruption, gegen Sozialismus und andere linke Bedrohungen.» Magui López und Daniel Kulla: Putsch ohne Waffen (konkret 7/2016)

Wie deutsche Linke auf Argentiniens Linke schauen

Tuesday, October 14th, 2014

In der aktuellen “Jungle World” erschien ein von mir übersetzter Text von Magui López zur Linken in Argentinien: “Jenseits der bekannten Linken” – nach mehreren Kürzungen und Änderungen fehlt allerdings die Kritik, die ihr besonders wichtig war, völlig. Ursprünglich begann der Text so: «Kürzlich machte die Jungle World Argentinien zum Thema, die Linke sogar in […]

2MWW4N64EB9P