Revolution 1920 Teil I: Ultimatum von rechts oben

Tuesday, March 10th, 2020

Am 10. März 1920 gipfelt der Machtkampf zwischen der rechtssozialdemokratisch-liberalen Reichsregierung, die ihre militarisierte “Volksgemeinschaft” gegen den “Bolschewismus” weiter in der Form einer Präsidialrepublik betreiben will, und ihrer völkisch-antisemitisch gesinnten Militärführung, die monarchistisch-frühfaschistisch zur offenen Kriegswirtschaft (zurück-)strebt, im mündlichen Ultimatum des Armeeführers General von Lüttwitz (in der Bildmitte) an Reichspräsident Ebert. Lüttwitz verlangt Staatsumbau und […]

Der Spiegel: Verharmlosung des Nationalsozialismus [Update]

Monday, July 6th, 2009

Den Deutschen blieb dieser Titelgeschichte zufolge nichts übrig, als in Scharen zu Nazis zu werden und den Zweiten Weltkrieg vom Zaun zu brechen. Der “Schandfrieden von Versailles” ließ ihnen demnach gar keine andere Wahl. Die Auslösung des größten und verheerendsten Krieges der Menschheitsgeschichte war in dieser Lesart kein willentlich begangenes Verbrechen, bedurfte keiner grundlegenden Entscheidungen […]

2MWW4N64EB9P