Archive for the 'Rausch & Mittel' Category

Letzte Auftritte 2016, erste Auftritte 2017

Saturday, November 5th, 2016

Fr, 18.11.2016, Halle, Charles Bronson: Vortrag “Leben im Rausch” (Soliparty für Drugscouts) Sa, 19.11.2016, Wittenberg, Harold & Maude: Ideolotterie bei “Thinking about Struggle” (FB-Event) Do, 24.11.2016, Querfurt, BASE, 19 Uhr: Vortrag “Identität” (FB-Event) Di, 29.11.2016, Fulda, mag.lab: Vortrag “Hinter dem Geld – Antisemitismus und Verschwörungsdiskurs” (Ankündigung, FB) Do, 01.12.2016, Hamburg, Plan B: Vortrag zu Rausch […]

Aktueller Mitschnitt zu “Leben im Rausch”

Thursday, October 6th, 2016

Rausch als Fähigkeit jedes Nervensystems, sich einer Situation zu entziehen. Oder: Warum wir aufhören sollten, uns nur auf Drogen und Sucht zu konzentrieren, und anfangen darüber zu reden, was in Gehirn und Körper passiert und warum. (English version)

Vorträge & Konzerte ab September

Monday, August 29th, 2016

Fr, 02.09.2016, St. Georgen, Action, Mond & Sterne: Vortrag “Sin Patrón” Sa, 03.09.2016, Berlin, Entheoscience: Vortrag “Leben im Rausch” So, 11.09.2016, Weingarten/Bodensee, Fachtagung “Eine Welt voller Verschwörungen?”: Vortrag “Ideologie, Herrschaft & Verschwörung” Sa, 17.09.2016, Gütersloh, Airport Club: Konzert CLASTAH Mi, 21.09.2016, Halle, Institut für Musik der MLU: Vortrag “Entschwörungstheorie” (FB-Event) Do, 22.09.2016, Nordhausen, Green Island, […]

Kurzrausch: “Alice hinter den Spiegeln” in 3D

Wednesday, June 29th, 2016

Wie sich am Ende von “Alice The Jabberwocky Slayer” bereits abzeichnete, wird Lewis Carrolls Psychosenrausch-Exploit in der Kinofassung der Rahmengeschichte noch mehr zu objektivistischem Imperialismus-Porn. Alices körpereigenes psychedelisches Rauschsystem bleibt aber als solches erkennbar, sie nennt es “ans Unmögliche glauben”. Die Raupe Absolem ist der selbstgesetzte Trigger, der den Rausch auslöst – was auf die […]

Summary talk on my Rausch concept

Friday, May 27th, 2016

In this video, I sum up my concept of Rausch as an ability of every nervous system, I talk about its relation to domination and capitalism and its potential for overcoming them. It’s a must see for everyone who wants to understand why I insist we need to stop focussing on drugs and need to […]

Medienkolumne in der neuen “konkret” zu Rauschkontrolle & Polizei

Thursday, April 28th, 2016

In der aktuellen Ausgabe der “konkret” (ab morgen am Kiosk) schreibe ich über “zweierlei Bewertung des Drogenkonsums von Volker Beck und Benjamin von Stuckrad-Barre”: «Herrschaftliche Rauschkontrolle läuft immer zweigleisig: Verfolgung, Kontrolle und Abschreckung hier, jahrelang ungestörter Konsum der Kulturprominenz dort. Repression wie Duldung gehören zur Herrschaft, die es sich weder leisten kann, Rausch unkontrolliert zu […]

Der “War On Drugs” ist nicht gescheitert

Sunday, April 24th, 2016

Das Jungle-World-Titelthema diese Woche: “Der repressive »War on Drugs« ist längst gescheitert”; “Opium fürs Volk” (Die Toten Hosen), weil vom “Opium des Volkes” (Marx) nicht gesprochen wird; und in den dazugehörigen Artikeln haben “Verbote, Kriminalisierung und militärische Gewalt” ebenfalls “nicht geholfen”, kommen Geheimdienste praktisch gar nicht vor, Fragen der politischen Repression nur als Randnotiz zu […]

2016 zu begehende musikalische & theoretische Aufwiegelung

Wednesday, December 30th, 2015

MUSIK UNTER DIE LEUTE Die neue, schnell eskalierende, im Verlauf aber recht entspannte Platte mit dem Lasterfahrer ist schon so gut wie fertig. “Wir streiken” ist drauf. Erste musikalische Ausflüge nach Südamerika sind drauf: eine Art Cumbiaton übers Rumlungern auf dem Gehweg in Asunción und eine Coverversion dieses Candombes, aus dem der vorläufige Albumtitel “Lluvia […]

Weil so oft das Wichtigste nicht gesagt wird: Kommunismus

Thursday, October 29th, 2015

Ich bin dafür, daß alle kriegen, was sie brauchen, und ich bin mir sehr sicher, daß das im Rahmen dieser Gesellschaftsordnung nicht geht, die täglich Tausende verhungern läßt, die sich das Essen nicht kaufen können, das es gibt. Ich bin für die Überwindung von Herrschaft, von Staat und Kapital, und für die Einrichtung einer klassenlosen, […]

Zu sinnlos gescheitert

Tuesday, June 9th, 2015

Neueste kommunistische Jugendliteratur Ich wurde gebeten, das Büchlein “Vom Sinn des Scheiterns” von Lena Hofhansl als “Drogenroman” zu besprechen und kann dem teilweise nachkommen. Zur literarischen Besprechung fühle ich mich nicht berufen, verweise auf meine wiederholten Erklärungen, daß mich die meiste Belletristik einfach langweilt – formal zu konventionell, zu vorhersehbar, zu einfache Identifikationsangebote, zu wenig […]

Nachrichten aus Sachsen-Anhalt (3): Kiffen & Fortpflanzung

Wednesday, May 27th, 2015

Nachdem Sachsen-Anhalt zu der Überzeugung gelangt ist, daß erstens Sachsen-Anhalt heillos überfüllt ist und zweitens nicht tatenlos zugesehen werden dürfe, wie die überzähligen Fremden (und ihre verwirrten linken Freunde) Verzweiflungstaten aus der Bevölkerung zum Opfer fallen, weshalb die Fremden beschleunigt ausgewiesen werden – nachdem nun also alles klar ist und bald wieder Ruhe und Frieden […]

Rohentwurf zu meinem EntheoScience-Beitrag: Solidarität, Kritik und Begriffsbildung

Friday, September 12th, 2014

Ich hätte heute die Konferenz “EntheoScience” in Potsdam eröffnen sollen, kann das aus schwerwiegenden persönlichen Gründen jedoch leider nicht tun. Ich bin auch nicht in der Lage, meinen gesamten Beitrag hier wiederzugeben, hab aber meine Vorüberlegungs-Diktate fürs geneigte Publikum mal abgetippt – ist recht roh und ein bißchen lang, ich weiß. Vorrede Ich werde hier […]

“Gravity” & der Unwahrscheinlichkeitsdrive im Hirn

Sunday, July 27th, 2014

(Hab den Film erst Monate nach Kinostart gesehen, und das ist jetzt auch schon wieder Monate her…) Das könnte für einen Raumfahrt-Werbefilm gehalten werden: Sandra Bullock, spärlich bekleidet im Orbit, angebaggert von George Clooney, und das in gerade so dolle 3D, daß die meisten im Kino noch nicht kotzen müssen! Die Gravitation, von der hier […]

Live fast, die young

Tuesday, July 8th, 2014

Crystal Meth ermöglicht, in kurzer Zeit sehr viel zu tun, oder sich für den Kick zu zerstören (Diesen Text hat der “Freitag” bei mir kurzfristig bestellt, dann aber doch nicht mehr gebraucht.) Ein Politiker wurde erwischt und gab den Konsum von Crystal Meth zu. Politiker koksen, kiffen und saufen also nicht nur wie andere Menschen, […]

Der Zweck entheiligt die Rauschmittel

Wednesday, May 28th, 2014

Antwort auf Udo Wolters Antwort in der Jungle World Schön, wenn mir mal jemand ausführlich antwortet. Umso schöner, wenn es jemand ist, der nach seiner Eingangsformulierung zu urteilen – “Immer, wenn ich Texte von Daniel Kulla über Rausch und Drogen lese…” – mit meinen Auffassungen und Erkenntnissen einigermaßen vertraut zu sein scheint. Schade, wenn sich […]

Zum Cannabis-Schwerpunkt in der Jungle

Thursday, May 8th, 2014

Die Jungle World bringt heute einen Text von mir zur Diskussion um die Cannabis-Legalisierung: Das zeigt einmal mehr, dass der Rausch und auch seine potentiell revolutionären Anteile nicht einfach aus der Substanz, den Drogen (oder der richtigen Atemübung) abgeleitet werden können, sondern dass ihre Entfaltung hauptsächlich davon abhängt, unter welchen Umständen und mit welchem Vorhaben, […]

Mitschnitt Rausch-Abend in Hamburg mit Hans-Christian Dany

Tuesday, May 6th, 2014

Im Januar sprach ich im Hamburger Golem über den Rausch und wurde dann (im Mitschnitt ab Minute 52) von Hans-Christian Dany ein wenig kritisiert und ausgefragt.

Interview zu Rausch & Herrschaft

Friday, September 6th, 2013

Nachdem er mich als Redner auf die Hanfparade geladen hatte, interviewte mich Steffen Geyer nun auch noch mal für seine Reihe “Tagesrausch”. In der Hasenheide sprachen wir über einige der Themen aus “Leben im Rausch”:

Mein Redebeitrag auf der Hanfparade: Kriminalität & Kommunismus

Sunday, August 11th, 2013

Ich dokumentiere mal meinen erstaunlicherweise gar nicht wenig beklatschten Redebeitrag von gestern vor der CDU-Bundeszentrale Skript Hallo, von mir gibt’s keinen Wahlaufruf und keine Wahlempfehlung. Ihr könnt ja gern eine dieser Parteien wählen, wenn’s euch Spaß macht und ihr euch was davon versprecht, davon kann ich euch ja auch kaum abhalten – viel wichtiger ist […]

Samstag in Halle: Rausch in Theorie & Praxis

Friday, August 2nd, 2013

“Schöner feiern ohne Nazis” präsentiert morgen in der Reil78 in Halle die neue Schülerzeitung “Heile Welt is nich”. Ab 17:30 Uhr stelle ich dort mein Buch “Leben im Rausch” vor, später am Abend werde ich noch passende Tanzmusik vorspielen. (Facebook-Event)

2MWW4N64EB9P