Wo der Pfeffi wächst: “Raven wegen Deutschland”

Friday, October 13th, 2017

Gestern wurde Facebooks Burkhardt-Verbot wieder aufgehoben und die US-Army weckte (unbeabsichtigt) gute, für manche Sachsen offenbar ungute Erinnerungen – heute stoßen wir auf NORDHAUSEN vor um die Sicherung der dortigen PFEFFI-Produktion auszukundschaften. Werden wir mit Kullaboration oder mit “Bikini statt Burkhardt”-Rufen empfangen werden? Das wissen wir noch nicht, wir wissen nur: Noch ist der Osten […]

Pepperball-Pistolen in Dresden

Wednesday, February 10th, 2010

“Bild”: SEK setzt neue Waffen ein. >>Damit sie in Sachsen eingesetzt werden dürfen, erließ [Innenminister Ulbig] vorige Woche extra eine Pepperball-Vorschrift „VwV PeBa SEK“. (…) Die Pepperball-Pistole (…) verschießt mit Luftdruck rote Plastik-Geschosse, gefüllt mit Pfefferstaub (Inhaltsstoff: Capsaicin II). Gezielt wird auf die Brust, auf der die Kugeln beim Aufprall zerplatzen. Das Innenministerium bestätigt die […]

Etwas weniger NPD, viel mehr Freie Kräfte in Sachsen

Saturday, May 10th, 2008

>>Nach Angaben des sächsischen Innenministers Buttulo verlor die NPD-Sachsen rund 150 Mitglieder – jetzt sind noch etwa 850 Personen in dem Freistaat mit einem NPD-Parteibuch ausgerüstet. (…) Bei der Vorlage des Verfassungsschutzberichtes für Sachsen sagte Buttolo, die sogenannten Freien Kräfte im Freistaat hätten “massiv Zulauf”. Die Zahl der Anhänger verdoppelte sich laut Bericht auf etwa […]

Sogar in Dresden

Monday, October 22nd, 2007

Die NPD-Landtagsfraktion in Sachsen bekam zum Wochenende einen Brief mit folgendem Wortlaut: >>NPD Fraktion im Sächsischen Landtag Herren H. Apfel und A. Delle Bernhard-von-Lindenau-Platz 1 01067 Dresden Dresden, 18. Oktober 2007 Ihre Zimmerreservierung im Holiday Inn Dresden Sehr geehrter Herr Apfel, sehr geehrter Herr Delle, wir erhielten heute Ihre über www.hotel.de getätigte Reservierung für den […]

Der kleine Volksaufstand von Mügeln [Update]

Monday, August 20th, 2007

girlsetsfire: >>ein deutscher mob hetzt menschen. “hier marschiert der nationale widerstand” wird dabei skandiert und “ausländer raus”, aber nazis gebe es in unserem ort nicht, sagt der bürger_innenmeister von mügeln.>zu offensichtlich, dass hier der mob der dorfgemeinschaft selbst seinem faschistoiden potential freien lauf gelassen hat, dafür braucht es noch nicht einmal eine “rechte szene” in […]

2MWW4N64EB9P