Was sonst noch passierte…

Thursday, May 11th, 2017

Gestern bloß schon wieder Generalstreik da irgendwo, 40 Millionen Leute oder was halt… Gerade vorher war schon so einer, auch da unten irgendwo. Und Ende März auch schon. Und jetzt kommt er natürlich auch noch mit diesem komischen “größten Streik aller Zeiten” letzten September, 150 Millionen dies das. Der trotzkistische Bericht zu Brasilien: “Trotz der […]

Repression gegen Arbeitskämpfe in Argentinien

Tuesday, April 11th, 2017

In Argentinien gibt’s nun, nach flächendeckend wirksamem Generalstreik am Donnerstag und anhaltenden Bildungsstreik-Aktionen, “Knüppel aus dem Sack”: schon mindestens zwei der großen Verkehrsblockaden am Morgen des Generalstreiks waren brutal auseinandergejagt worden, es folgten die Räumung der besetzten Druckerei AGR-Clarín (Belegschaft verließ den Betrieb friedlich im Angesicht einer riesigen Polizeiübermacht) und am Sonntagabend eine Polizeiattacke auf […]

Februarrevolution 1917 in Russland: Organisation, Gewalt, Musik

Tuesday, March 7th, 2017

Vor 100 Jahren begann die Russische Revolution von 1917 mit Streiks und Massendemonstrationen in Petrograd bei frühlingshaften nur leichten Minusgraden. Ich habe dazu einige erhellende und möglicherweise überraschende Auszüge aus Orlando Figes‘ Buch “Die Tragodie eines Volkes” (“A People’s Tragedy”) zusammengestellt, das die gesamte russische Revolutionsperiode von 1891 bis 1924 behandelt und in dem auch […]

classless Jahresrückblick 2016: Tweets & Thesen, Musikvideos & Mitschnitte

Thursday, December 29th, 2016

Viel passiert, viel geklärt, viel geschafft: erstmals seit 2012 wieder mehr als 40 Veranstaltungen, darunter in 11 neuen Orten, erstmals Veröffentlichungen in “konkret”, weitere neue Verbindungen sind angebahnt – wer mich auch vor- oder beitragen lassen möchte, schreibe mir. Der Schwerpunkt lag dieses Jahr noch mehr als sonst bei politisch-sozialen Auseinandersetzungen, aber auch bei der […]

Kurze Zusammenfassung der Situation in Frankreich

Tuesday, June 7th, 2016

Fürs “Kotzende Einhorn” gehe ich auf die Fragen ein: Was ist eigentlich in Frankreich los? Warum ist dazu in Deutschland so wenig zu hören? Warum regt sich aber auch die Linke so wenig? Was ist nun zu tun? «Als erstes ist wichtig, die bisher krass einseitige und extrem selektive Berichterstattung zu unterlaufen, so viel wie […]

Solidarität mit dem Klassenkampf in Frankreich!

Wednesday, June 1st, 2016

Spätestens seit gestern in der Tagesschau das Geschehen in Frankreich in einem 15-Sekunden-Beitrag über den Bahnstreik und die Einschränkungen für die Fahrgäste erledigt wurde, als wäre sonst nichts passiert – als gäbe es nicht fast Generalstreik, als wären nicht alle Raffinerien und die meisten Atomanlagen blockiert, als käme es nicht seit Wochen zu umfangreichen militanten […]

Weil so oft das Wichtigste nicht gesagt wird: Kommunismus

Thursday, October 29th, 2015

Ich bin dafür, daß alle kriegen, was sie brauchen, und ich bin mir sehr sicher, daß das im Rahmen dieser Gesellschaftsordnung nicht geht, die täglich Tausende verhungern läßt, die sich das Essen nicht kaufen können, das es gibt. Ich bin für die Überwindung von Herrschaft, von Staat und Kapital, und für die Einrichtung einer klassenlosen, […]

Nachrichten aus Sachsen-Anhalt (4)

Friday, July 3rd, 2015

Unter der Überschrift “Verzweifeltes Warten auf Post” schildert die Mitteldeutsche Zeitung heute auf ihrer Titelseite das ergreifende Schicksal des Wasserversorgungsunternehmens Midewa und vor allem von dessen Monteuren, die nun wegen des Poststreiks manchmal Leuten nicht das Wasser abstellen können:

Streiklage: hohe Beteiligung, Ausweitung, Gegenpropaganda

Tuesday, May 12th, 2015

Die Streikbeteiligung bei der GDL hat entgegen vieler Mediendarstellungen nicht etwa ab- sondern noch mal zugenommen: “Im 138-stündigen Streik im DB-Güterverkehr sind über 50 Prozent der Züge ausgefallen. In den 127 Stunden im Personenverkehr waren es bis zu 70 Prozent im Fern- und bis zu 90 Prozent im Regionalverkehr. In dieser Woche waren beim Zugpersonal […]

Neuer Track “Wir streiken” mit Hintergründen, Links & Video

Tuesday, March 31st, 2015

Neues bzw. Altes oder Zeitgeschichtliches vom Lasterfahrer und mir – gewissermaßen der Soundtrack zur gerade erscheinenden Übersetzung von “Sin Patrón” und gleichzeitig Kommentar zur vielleicht größten Leerstelle in den politischen und ökonomischen Diskussionen dieser Tage, einem der großen Elefanten im Raum, über die kaum jemand redet: die Klassenkämpfe, ihr Verlauf und ihre entsprechend positiven und […]

Deutschland wohlvertraut und anders

Saturday, December 13th, 2014

Ich schau aus der Entfernung auf die Nachrichten aus Deutschland – die um sich greifende rassistische Mobilisierung ist in all ihrer Gruseligkeit und den leicht aktualisierten Inhalten doch wohlvertraut; aber eine offenbar ernstgemeinte Streikdrohung vom Beamtenbund ist wirklich neu, oder?! Gibt es vielleicht doch noch Hoffnung, daß in Deutschland auch mal richtig bzw. angemessen auf […]

Deutschland arbeitet gegen Griechenland

Sunday, May 9th, 2010

Rainer Trampert – Zuchtmeister Deutschland (Jungle World): >>Der deutsche General, der 1943 in Kalavryta 700 Griechen exekutieren ließ, bezeichnete Griechen als »Nichtstuer, Schieber und Korrupteure«, ein »Sauvolk« sei es. Damals raubte man ihnen Geld im Wert von 476 Millionen Reichsmark (fünf Milliarden Euro, ohne Zinsen), um Rommels Feldzug zu finanzieren. Weder davon, noch von Reparationszahlungen […]

Kriegskasse für den Copy War?

Tuesday, May 6th, 2008

Idee von Oona, etwas ausgemalt: Wäre das zeitgemäße Äquivalent zur Streikkasse für die sich optimierende Zirkulationssphäre nicht eigentlich ein Topf, aus dem alle, die in ihn einzahlen, die Strafen für Urheberrechtsverletzungen and the like bezahlt bekommen? Würde es womöglich zu Flächentarifen kommen, also keiner Kulturflatrate, sondern ausgekämpften Stillhaltezahlungen? Gäbe es Versorgung mit Internet für Zwangs-Abgeklemmte? […]

Pausenraum-Lektüre

Saturday, October 6th, 2007

>>Einige tausend israelischer Teenager verfassten in Endlosspalten Liebesschwüre an Bill und Tom: “Ihr seid so sexy, kommt nach Israel.”>Berlins GDL-Bezirkschef Kernchen sprach sich dafür aus, der Bahn keine Vorwarnzeit mehr zu gewähren. “Meine persönliche Meinung ist: Künftig sollten wir ohne Ankündigung streiken.”>Finn: “99 Cent für einen Song ist viel zu viel, kein Wunder, dass die […]

Räder stehen still

Friday, October 5th, 2007

Mal wieder alle Zeichen auf Streik. Regen UND Streik!!!! Ich hoffe sehr, dass die Streiks noch untersagt werden. 31 Prozent mehr Lohn, gehts noch? „Wir lassen uns nicht erpressen“, sagte Bahn-Personalvorstand Margret Suckale. Chaos bei der Bahn! Sie habens also wahr gemacht – der Streik läuft. In der U-Bahn heißt es, der S-Bahn-Verkehr sei überall […]

2MWW4N64EB9P