Revolution 1920, Teil VIII: Reichswehr-Massaker im Ruhrgebiet

Thursday, April 2nd, 2020

Am 2. April 1920 ist bei Ablauf des Regierungs-Ultimatums an die Rote Ruhr der brutale Einmarsch der Reichswehr, zu großen Teilen offen antisemitische und Hakenkreuz tragende Freikorps-Einheiten, bereits im vollen Gang. Seit zwei Tagen waren die Brigaden Faupel und Epp von Norden her auf Haltern und Hamm vorgerückt und hatten Massaker verübt, die Marinebrigade Loewenfeld […]

Revolution 1920, Teil VI: Das Bielefelder “Abkommen”

Sunday, March 22nd, 2020

Am 23. März 1920 trafen Vertreter der Regierung und der Roten Ruhrarmee eine Vereinbarung, die als Bielefelder Abkommen bekannt wurde: Einstellung der Kampfhandlungen, die Entwaffnung, Auflösung und Bestrafung der Putschtruppen, sofortige Sozialisierung der dafür reifen Betriebe und Einrichtung demokratischer Ortswehren. “Ob es ein wirkliches Abkommen war, kann bezweifelt werden”, schreibt Klaus Gietinger, “denn die Vetreter […]

Revolution 1920, Teil IV: Putsch zuende, weiter Streik und Kämpfe

Tuesday, March 17th, 2020

Am 18. März 1920, einen Tag nach dem Abtritt erst von Kapp, dann von Lüttwitz (“Ich will dem Kampf gegen den Bolschewismus nicht im Wege stehen”) und damit dem Ende des Putsches, rufen der Allgemeine Deutsche Gewerkschaftsbund (ADGB), die Arbeitsgemeinschaft freier Angestelltenverbände (AfA) und der Deutsche Beamtenbund in Berlin dazu auf, den Generalstreik bis zur […]

Revolution 1920, Teil III: Generalstreik, erste Kämpfe

Saturday, March 14th, 2020

Am Montag, dem 15. März 1920, weitet sich der Generalstreik, der am Samstag als Reaktion auf den konterrevolutionären Kapp-Putsch eingesetzt hatte, auf mehr als zehn Millionen Streikende aus, es wird nun auch in Stuttgart und in Bayern gestreikt. Zusätzlich verstärkt durch die Massaker der Putschtruppen (40 Tote bei Schüssen in die Menge in Leipzig, 60 […]

Revolution 1920, Teil II: Putsch und Streikbeginn

Friday, March 13th, 2020

Als in den Morgenstunden des 13. März 1920 konterrevolutionäre Freikorps-Truppen, viele mit Hakenkreuzen an den Helmen, in der Hauptstadt einmarschieren und – gedeckt von Sicherheitspolizei und Reichswehr, angeführt von deren ranghöchstem Offizier Lüttwitz – die Regierung Ebert aus Berlin verjagen, wissen Millionen im ganzen Land sofort, was zu tun ist. Gewarnt durch das Blutbad vorm […]

Revolution 1920 Teil I: Ultimatum von rechts oben

Tuesday, March 10th, 2020

Am 10. März 1920 gipfelt der Machtkampf zwischen der rechtssozialdemokratisch-liberalen Reichsregierung, die ihre militarisierte “Volksgemeinschaft” gegen den “Bolschewismus” weiter in der Form einer Präsidialrepublik betreiben will, und ihrer völkisch-antisemitisch gesinnten Militärführung, die monarchistisch-frühfaschistisch zur offenen Kriegswirtschaft (zurück-)strebt, im mündlichen Ultimatum des Armeeführers General von Lüttwitz (in der Bildmitte) an Reichspräsident Ebert. Lüttwitz verlangt Staatsumbau und […]

Revolution 1920: Übersicht

Sunday, March 1st, 2020

Im März 1920 erreichte die Revolution in der Abwehr des konterrevolutionären Kapp-Lüttwitz-Putsches einen letzten Höhepunkt. Sie war danach nicht zu Ende, aber sie hatte ihre letzte realistische Chance auf einen Sieg verpasst. Zehntausende bewaffnete Arbeitskräfte in Stadt und Land, ein Generalstreik von mehr als zehn Millionen und das lagerübergreifende Zusammenwirken in der Organisation brachten eine […]

Erste Auftritte 2020

Thursday, January 2nd, 2020

• Do, 06.02.2020, Pirna, K2: Vortrag “Revolution in Deutschland 1918-23“ (FB-Event)• (CORONA) Mi, 25.03.2020, Mülheim, Makroscope: “Revolution in Deutschland 1918-23“ (FB-Event)• (CORONA) Do, 26.03.2020, Plauen, Colorido: “Revolution in Deutschland 1918-23“ • (CORONA) Sa, 28.03.2020, Leipzig, A&V: “Revolution in Deutschland 1918-23“ • (CORONA) Di, 31.03.2020, Berlin, Magda19: “Revolution in Deutschland 1918-23“ (FB-Event) • (CORONA) Sa, 04.04.2020, […]

Wie es anfing mit den Nazis

Monday, September 16th, 2019

Übersicht der bisherigen Postings zur Entstehung des Nationalsozialismus Egal wie oft das auch beim Thema “Anfänge des Nationalsozialismus” behauptet wird: ES ging damals 1919 nicht links und unten los, sondern es ging zuallererst gegen links und unten. (Sofern diese Begriffe überhaupt sein müssen…) Es war keine “Spielart des Sozialismus”, es ging gegen den Sozialismus, d.h. […]

Terror der SPD-Regierungstruppen vorläufig siegreich

Monday, April 29th, 2019

Ende April/Anfang Mai 1919 muss die Räte- und Sozialisierungsbewegung unter dem Terror der Regierungstruppen im Ruhrgebiet und in Bayern vorläufig aufgeben. Obwohl die Zerschlagung der formalen Organisationsstrukturen den Generalstreik im Ruhrgebiet nicht zu beenden vermochte, bricht er ab 25. April unter brutaler Besatzung und vor allem durch Aushungerung der Streikenden zusammen. In Hamborn und an […]

Beginn des Generalstreiks im Ruhrgebiet

Monday, March 25th, 2019

Vor 100 Jahren begann mit dem Angriff der Polizei auf eine Demonstration vor der Wittener Volkszeitung, bei dem durch Gewehrfeuer und Handgranaten 11 der Protestierenden getötet und zahlreiche mehr verletzt wurden, die dritte und größte der Streikwellen im Ruhrgebiet Anfang 1919, die sich bis 10. April zum Generalstreik mit 300.000 Beteiligten ausweitete. Dabei ging es […]

März 1919 in Berlin, Teil 3: das blutige Ende

Saturday, March 9th, 2019

Das Ende der Märzkämpfe in Berlin vor hundert Jahren kann nur als brutaler Schock und als vernichtender Schlag der Regierungstruppen gegen die Revolution beschrieben werden. Am 8. März war der Berliner Generalstreik (Postings zum Beginn am 3.3. und zur Eskalation ab 6.3.) unter dem militärischen Druck und der Gegenpropaganda der SPD zusammengebrochen, doch die Kämpfe […]

März 1919 in Berlin, Teil 2: Freikorps greifen an, Streik verschärft sich

Wednesday, March 6th, 2019

Am 6. März 1919 beschließt die Nationalversammlung in Weimar das “Gesetz über die Bildung einer vorläufigen Reichswehr” durch “Zusammenfassung bereits bestehender Freiwilligenverbände”. Die unterzeichnenden Ebert, Noske und der preußische Kriegsminister Walther Reinhardt (“einer der Planer der Ausrufung eines selbstständigen Oststaates, von dem aus später eine nationale Erhebung in ganz Deutschland ausgehen sollte”) machten so die […]

März 1919 in Berlin, Teil 1: Basis erzwingt Generalstreik

Sunday, March 3rd, 2019

Am 3. März 1919 beginnt in Berlin der Generalstreik. Getragen von den Räten, Gewerkschaften und der Angestelltenvereinigung sowie der Basis aller linken Parteien werden etwa eine Million Arbeitskräfte in den Streik treten. Hauptforderungen: Demokratisierung des Militärs, Beendigung von Repression und Terror, vor allem aber Anerkennung und verfassungsmäßige Einbindung der Räte, welche wiederum als Hauptmittel zur […]

“Wer hat uns verraten?”

Thursday, February 28th, 2019

Der historische Moment zwischen den Massenstreiks für Räte und Sozialisierung in den beiden wichtigsten deutschen Industriegebieten während der ersten beiden Monate des Jahres 1919 und dem verspätet einsetzenden Generalstreik in Berlin im März ist eine gute Gelegenheit, um auf die Zerrissenheit der Sozialdemokratie während der Revolution und auf einen der linken Lieblingsrefrains zu sprechen zu […]

Revolution und Konterrevolution im Februar 1919

Wednesday, February 20th, 2019

Streik- und Sozialisierungsbewegung im Ruhrgebiet und im Mitteldeutschen Braunkohle- und Industrierevier – die direkte Vorgeschichte der Massaker der Regierungstruppen ab März 1919 Im Februar 1919 streikten 180.000 Bergleute im Ruhrgebiet für eine sofortige “Sozialisierung von unten”, das waren schon dreimal so viele wie in der ersten großen Streikwelle zum Jahreswechsel. “Als der Streik sich am […]

Was sonst noch passierte…

Thursday, May 11th, 2017

Gestern bloß schon wieder Generalstreik da irgendwo, 40 Millionen Leute oder was halt… Gerade vorher war schon so einer, auch da unten irgendwo. Und Ende März auch schon. Und jetzt kommt er natürlich auch noch mit diesem komischen “größten Streik aller Zeiten” letzten September, 150 Millionen dies das. Der trotzkistische Bericht zu Brasilien: “Trotz der […]

Repression gegen Arbeitskämpfe in Argentinien

Tuesday, April 11th, 2017

In Argentinien gibt’s nun, nach flächendeckend wirksamem Generalstreik am Donnerstag und anhaltenden Bildungsstreik-Aktionen, “Knüppel aus dem Sack”: schon mindestens zwei der großen Verkehrsblockaden am Morgen des Generalstreiks waren brutal auseinandergejagt worden, es folgten die Räumung der besetzten Druckerei AGR-Clarín (Belegschaft verließ den Betrieb friedlich im Angesicht einer riesigen Polizeiübermacht) und am Sonntagabend eine Polizeiattacke auf […]

Neuer Track “Wir streiken” mit Hintergründen, Links & Video

Tuesday, March 31st, 2015

Neues bzw. Altes oder Zeitgeschichtliches vom Lasterfahrer und mir – gewissermaßen der Soundtrack zur gerade erscheinenden Übersetzung von “Sin Patrón” und gleichzeitig Kommentar zur vielleicht größten Leerstelle in den politischen und ökonomischen Diskussionen dieser Tage, einem der großen Elefanten im Raum, über die kaum jemand redet: die Klassenkämpfe, ihr Verlauf und ihre entsprechend positiven und […]

2MWW4N64EB9P